Zukunft Medizin

April 2020 | Die Zeit

Zukunft Medizin

Forschung, Diagnostik, Therapie

Corona-Krise: Jagd nach dem Impfstoff
Telemedizin: Digitale Lebensretter
Psychosomatik: Resilienz gegen Stress

Mirko Heinemann / Redaktion
Gar nicht so einfach, wenn das öffentliche Leben lahmgelegt ist und man mit seinen Liebsten zu Hause ausharren muss. Da hilft es zu wissen: Allen geht es ähnlich.
Mirko Heinemann / Redaktion
Wie effizient die medizinische Spitzenforschung inzwischen arbeitet, zeigt die Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus SARS-CoV-2.
Janssen-Cilag GmbH / Unternehmensbeitrag
Für Andreas Gerber steht fest: Das neue Jahrzehnt wird geprägt sein von wichtigen Weichenstellungen für unsere Zukunft. Diesen Wandel maßgeblich mitzugestalten, haben er und sein Team bei Janssen Deutschland sich zum Ziel gesetzt.
Philipp Grätzel / Redaktion
Deutschland steht ein Boom von telemedizinischen Anwendungen bevor. So funktioniert die Digitalisierung in der Praxis.
Siemens Healthineers / Unternehmensbeitrag
Wie man aus einem Cockpit radiologische Untersuchungen steuern kann.
Dr. Ulrike Schupp / Redaktion
Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen zu den häufigsten Todesursachen in Industrienationen. Aber was schadet unserem Herzen? Und was nützt ihm?
Biotronik / Unternehmensbeitrag
Was wäre, wenn sich Stents aus einem körpereigenen Metall herstellen ließen, das sich anschließend selbst auflöst? Der Chefarzt Dr. Marcus Wiemer vom Universitätsklinikum Minden sieht darin viele Vorteile für Patienten.
Dr. Ulrike Schupp / Redaktion
Die neue EU-Kommission bläst zum Angriff: Früherkennung und Behandlung sollen europaweit verbessert werden.
INDIVUMED GMBH / Unternehmensbeitrag
Prof. Dr. Hartmut Juhl und sein Team haben eine umfassende und globale Tumordatenbank aufgebaut, die insbesondere die Entwicklung neuer Medikamente vorantreiben könnte.
Olaf Strohm / Redaktion
Der Unterleib ist eine Problemzone – zumindest, was die Früherkennung von Krebserkrankungen angeht.
Medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH / Unternehmensbeitrag
Mit einer Kombination aus Wärme und Chemotherapie können Ärzte einen höheren onkologischen Effekt beim Harnblasenkarzinom erzielen – ohne Patienten zusätzlich zu belasten.
Andrea Hessler / Redaktion
Stress kann Erkrankungen auslösen oder verstärken. Spezialisierte Therapeuten helfen bei der Vorbeugung durch die Stärkung psychischer Widerstandskräfte, der Resilienz.
GET.ON Institut GmbH / Unternehmensbeitrag
Bezahlbare Psychotherapie für jeden – und das mit geringen Einstiegshürden. Mit dieser Vision sind Dr. Hanne Horvath und ihre Mitgründer 2015 gestartet und können seitdem beachtliche Erfolge vorweisen.
Dr. Markus Leyck Dieken / Geschäftsführer Gematik GmbH
Dr. Marc-Pierre Möll / Geschäftsführer Bundesverband Medizintechnologie BVMed
Dr. Siegfried Throm / Geschäftsführer Forschung Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa)
Helios Preventive Health / Unternehmensbeitrag
Die Zahl der Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen hat sich verdreifacht. Es ist daher an der Zeit, dass sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber Prävention betreiben, sind die Experten der Helios Kliniken überzeugt.
Mirko Heinemann / Redaktion
Sie sind selten, aber es sind viele: Mehr als 7.000 Krankheiten zählen zu den so genannten „Seltenen Erkrankungen”
Amgen GmbH / Unternehmensbeitrag
Die Bedeutung von Biopharmazeutika in der Gesundheitsversorgung wächst:
Verena Mörath / Redaktion
Der Pflegenotstand spitzt sich seit Jahrzehnten zu. Nun nun soll eine Aktion der Bundesregierung die Situation schnell und spürbar entschärfen. Mit welchen Aussichten?
ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA / Unternehmensbeitrag
Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Markt, Regulierung und Innovation
Olaf Strohm / Redaktion
Immer mehr Messen und Kongresse werden abgesagt – darunter die Leitmesse DMEA
FotoFinder Systems GmbH / Unternehmensbeitrag
Beitrag der FotoFinder Systems GmbH