August 2020 Capital

DIE KUNST

Women in Art

AKTIV WERDEN: Politische Kunst

ZUKUNFT GESTALTEN: Ausstellung „Memories of Now"

VIELFALT FÖRDERN: Initiative Goldrausch

Anna-Lena Werner Redaktion

Ruf nach Nützlichkeit

Kunst hatte schon immer das Potenzial, unsere Gesellschaft zu reflektieren und auf ihre Schwachstellen hinzuweisen. Nun tritt sie immer öfter selbst als politischer Akteur auf den Plan
Ann Mbuti Redaktion

Neu sehen lernen

Ist das steigende Interesse für nicht- westliche Kunst wirklich so weltoffen und inkludierend, wie es scheint? Oder bleibt es in Wahrheit einem alten Denkmuster verhaftet: der Unterscheidung zwischen „vertraut“ und „fremd“?
Lorena Juan Redaktion

Wege durch den Wandel

Mit der rein weiblich besetzten Gruppenausstellung Memories of Now geht die Modern-Culture-Plattform art perspectives in die zweite Runde. Ziel ist es, Frauen in der Kunstwelt zu fördern und Alternativen zum klassischen Galerie-Modell zu etablieren
Kito Nedo Redaktion

Kritisches Missverhältnis

Welche Bedeutung haben SammlerInnen für die Gegenwartskunst? Die Debatte über einen angeblichen Exodus privater Institutionen aus Berlin gibt Gelegenheit zur Reflexion
Am Tacheles Beitrag

Ein neues Stück Stadt

Mit AM TACHELES entsteht ein neues Stadtquartier für Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und für Kunst und Kultur im Herzen von Berlin.
Beate Scheder Redaktion

Gleichberechtigung für Künstlerinnen

Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt fördert seit 30 Jahren Berliner Künstlerinnen. Ein Gespräch mit Hannah Kruse, die das einjährige Kursprogramm seit 2004 leitet