DIE KUNST

August 2020 | Capital

DIE KUNST

Women in Art

AKTIV WERDEN: Politische Kunst

ZUKUNFT GESTALTEN: Ausstellung „Memories of Now"

VIELFALT FÖRDERN: Initiative Goldrausch

Anna-Lena Werner / Redaktion
Kunst hatte schon immer das Potenzial, unsere Gesellschaft zu reflektieren und auf ihre Schwachstellen hinzuweisen. Nun tritt sie immer öfter selbst als politischer Akteur auf den Plan
Ann Mbuti / Redaktion
Ist das steigende Interesse für nicht- westliche Kunst wirklich so weltoffen und inkludierend, wie es scheint? Oder bleibt es in Wahrheit einem alten Denkmuster verhaftet: der Unterscheidung zwischen „vertraut“ und „fremd“?
Barbara Green, Lorena Juan / Redaktion
Mit der rein weiblich besetzten Gruppenausstellung Memories of Now geht die Modern-Culture-Plattform art perspectives in die zweite Runde. Ziel ist es, Frauen in der Kunstwelt zu fördern und Alternativen zum klassischen Galerie-Modell zu etablieren
Lorena Juan / Redaktion
Skulptur / Performance / Installation
Lorena Juan / Redaktion
Konzeptkunst / Skulptur
Lorena Juan / Redaktion
Konzeptkunst / Performance
Hans-Jürgen Hafner, Kito Nedo / Redaktion
Welche Bedeutung haben SammlerInnen für die Gegenwartskunst? Die Debatte über einen angeblichen Exodus privater Institutionen aus Berlin gibt Gelegenheit zur Reflexion
Am Tacheles / Anzeige
Mit AM TACHELES entsteht ein neues Stadtquartier für Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und für Kunst und Kultur im Herzen von Berlin.
Lorena Juan / Redaktion
Die mexikanische Künstlerin Beatriz Morales im Fokus
Beate Scheder / Redaktion
Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt fördert seit 30 Jahren Berliner Künstlerinnen. Ein Gespräch mit Hannah Kruse, die das einjährige Kursprogramm seit 2004 leitet