Oktober 2015 Die Welt

Fokus Geld

Finanzen, Vorsorge, Vermögen

DEPOT: Mit Aktien handeln

RENDITE: Was bringen Derivate?

CHANCEN: Vermögensbildung

Rolf Groeneveld
NN Investment Partners Beitrag

»Europa bietet Wachstumschancen«

Roelf Groeneveld, Client Portfoliomanager bei NN Investment Partners, über den europäischen Markt für Immobilien und seine Investment-Strategie.
Patriarch Multi-Manager GmbH
Patriarch Multi-Manager GmbH Beitrag

Time for Timing!

Interview mit Dirk Fischer; Geschäftsführer, Patriarch Multi-Manager GmbH
Bill-Miller-Investmentlegende
Interview: Julia Thiem Redaktion

Der längste Bullenmarkt aller Zeiten?

Er glaubt fest an den US-Aktienmarkt und macht sich weder um einen Zinsanstieg noch um China wirklich Sorgen. Ein Interview mit Legg Masons Investmentlegende Bill Miller.
craig_inglis
CMC Markets Beitrag

»Respekt, wer’s selber macht«

Mit Contracts for Difference (CFDs) kann man seine Geldanlage selbst in die Hand nehmen und effizient, transparent und kostengünstig an den Finanzmärkten handeln.
Masri
DekaBank Beitrag

Attraktive Erträge mit Sicherheitsnetz

Express-Zertifikate stehen aktuell bei Anlegern hoch im Kurs. Sie erzielen nicht nur bereits bei seitwärts tendierenden Märkten attraktive Renditen, sondern sichern auch Kursverluste ab.
Segen
Julia Thiem Redaktion

Ist Geldregen auch Investorensegen?

»Heilsbringer im Niedrigzinsumfeld« sagen die Einen, »irrationaler Irrglaube« die Anderen. An Dividendenstrategien scheiden sich die Geister.
Investment
Julia Thiem Redaktion

Diversifikation und Korrelation

Ein langfristig orientierter Vermögensaufbau muss kein Hexenwerk sein, wenn sich Anleger von ein paar irrationalen Verhaltensmustern verabschieden.
Turbo
Anette Stein Redaktion

Mit Turbo oder ohne?

In Niedrigzinszeiten bieten Derivate die Chance auf schnelle und hohe Renditen. Doch sind die Papiere mit Vorsicht zu genießen, da sie auch mit hohen Risiken verbunden sind.
Geldanlage
Mirko Heinemann Redaktion

Geld anlegen - aber wie?

Nur 13 Prozent der Deutschen halten Aktien. Die meisten lassen ihr Vermögen auf Tagesgeldkonten liegen - und verlieren dabei viel Geld.