September 2020 Capital

Finance 4.0

Digitalisierung, Finanzierung, Wachstum

Mobil bezahlen: Konto in der Hosentasche

Token: Risiken verteilen

Künstliche Intelligenz: Finanzen analysieren

Illustrationen: Wyn Tiedmers
Mirko Heinemann Redaktion

»Geldanlage sollte Spaß machen«

Die Digitalisierung schüttelt die Finanzbranche durch. Immer neue Geschäftsmodelle entstehen auf Basis von Kryptowährungen, Blockchain-Technologien und Künstlicher Intelligenz.
von links nach rechts: Anton Taubenberger, Partner und  Sector Lead Banking, Q_PERIOR | Peter Benthake, Partner und Sector Lead Insurance, Q_PERIOR
Q_PERIOR AG Beitrag

»Die Zukunft der Finanzdienstleistung«

Deutsche Finanzdienstleister gehen die Digitalisierung zu unstrukturiert an. Es genügt nicht, Digitalisierung als reines IT-Thema zu behandeln und lediglich das Bestandsgeschäft zu digitalisieren.
Illustrationen: Wyn Tiedmers
Axel Novak Redaktion

Konkurrenz und Kooperation

Immer mehr Versicherungen arbeiten mit Start-ups zusammen, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dabei müssen Kommunikationshürden überwunden werden.
Illustrationen: Wyn Tiedmers
Axel Novak Redaktion

Risiken besser verteilen

Digitale Tokens ermöglichen es Privatanlegern, kleinere Beträge zu investieren und stärker zu diversifizieren.
Illustrationen: Wyn Tiedmers
Julia Thiem Redaktion

Die Mär vom sicheren Hafen

Die meisten Anleger wünschen sich Rendite gepaart mit Sicherheit und Verlässlichkeit. Sie vergessen, dass beides schon in der Seefahrt nicht möglich ist.