»Risiko ist eine Frage der Definition«

September 2020 | Capital | Finance 4.0

»Risiko ist eine Frage der Definition«

Beitrag der Antea Vermögensverwaltung GmbH

Johannes Hirsch, Geschäftsführer, antea vermögensverwaltung gmbH
Antea Vermögensverwaltung GmbH / Anzeige

Herr Hirsch, eine regelrechte Anlagenot treibt Anleger immer weiter in risikoreiche Anlagen. Stehen die Chancen, beispielsweise bei Private Equity, da noch im Verhältnis?
Um die Frage beantworten zu können, müssten wir zunächst Begriffe wie Risiko und Sicherheit definieren. Schwankende Kurse bedeuten nur bei einem kurzfristigen Anlagehorizont ein Risiko. Für längerfristig orientierte Anleger geht es beim Risiko hingegen um einen dauerhaften Verlust. Private Equity ist eine Beteiligung an einem Unternehmen. Der Unterschied zu klassischen Aktien liegt lediglich im täglichen Handel, den ich im Falle von Private Equity nicht habe, wofür ich aber mit einer höheren Rendite entlohnt werde.

 

Wobei Private Equity schon risikoreicher ist als klassische Aktien.
Wenn ich auf eine tägliche Liquidität angewiesen bin, dann schon. Private Equity muss zum Anleger und seinem Anlagehorizont passen. Das heißt vor allem, dass der restliche Teil des Vermögens so weit gestreut sein muss, dass ein möglicher Liquiditätsbedarf gedeckt ist.

 

Streuung ist ein gutes Stichwort: Wie erreiche ich die als Anleger bei Private Equity?
Wir empfehlen Anlegern mit Interesse an Private Equity stets ein Engagement über einen Fonds. Denn als renditestarke Beimischung im Portfolio ist Private Equity vor allem dann interessant, wenn auch innerhalb der Anlageklasse eine breite Streuung erzielt wird. Die Auswahl der passenden Fonds ist wiederum vergleichbar mit der Auswahl eines Aktienfonds: Die bisherige Performance des Managers ist ein wichtiger Indikator für die künftige Wertentwicklung und auch das unternehmerische Risiko sollte möglichst breit über Branchen und Regionen gestreut sein. Wenn diese Voraussetzungen passen, kann Private Equity durchaus auch mit zweistelligen Renditen zur Wertentwicklung eines Portfolios beitragen.

 

www.antea.online