April 2020 WirtschaftsWoche

Green Economy

Innovation, Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Recycling: Material & Verpackung
Energie: Wasserstoff-Strategie
Mobilität: Elektro-Liebe

IBC SOLAR Beitrag

Den gordischen Knoten lösen

Photovoltaik ist eine der tragenden Säulen der deutschen Energiewende. Ihr weiterer Ausbau ist jedoch durch den 52-Gigawattdeckel derzeit begrenzt. Und da sind wir bereits gefährlich nah dran.
Axel Novak Redaktion

Vermeiden, wiederverwenden, recyceln!

Nachhaltige Produkte liegen im Trend – dazu gehören auch die Verpackungen. Viele Unternehmen entwickeln Alternativen zu den ressourcenintensiven Materialien. Aber können die das anhaltende Wachstum der Müllberge bremsen?
Beitrag Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruh Beitrag

Innovativer Verbundwerkstoff: Papier

Forschern der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe ist es gelungen, die Eigenschaften von Papier so zu verändern, dass ein stabiles und strapazierfähiges Faserverbundmaterial entsteht.
covestro AG Beitrag

Chemie braucht grüne Energie

Der Ausstoß an Treibhausgasen wuchs auch 2019 weiter. Umkehren lässt sich der Trend nur mit dem konsequenten Umstieg auf saubere Energie. Covestro setzt daher auf Offshore-Windstrom.
Olaf Strohm Redaktion

Die Energiewende im Kleinen

Die energetische Sanierung von Häusern wird von Bund und Ländern gefördert. Online-Tools und ausgebildete Energieberater helfen bei der Erstellung eines Maßnahmenkatalogs.
Recogizer Group Beitrag

Wenn Gebäude lernen, Energie zu sparen

Smarte Gebäude für ein besseres Klima: Die selbstlernende Regelung von Recogizer hebt das grüne Potential von Immobilien und verbessert das Raumklima.
Zukunft ERDGAS Beitrag

Destination: Wasserstoff

Wasserstoff hat Konjunktur. Für Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS, kann Deutschland durch die Wasserstoffherstellung aus Erdgas seine Stärke als Industrienation ausspielen.
Andrea Hessler Redaktion

Elektro-Liebe

Die Deutschen entdecken ihr Herz für den emissionsfreien E-Antrieb.
Julia Thiem Redaktion

Alles kann, nichts muss

Technisch wäre eine Klimaneutralität bis 2050 möglich. Ein neue Studie zeigt: Die dafür anfallenden Kosten hängen stark von der Verantwortung ab, die jeder Einzelne übernimmt.
Verband Deutscher Naturparke e.V. Beitrag

Im Einklang mit der Natur

Unsere deutschen Naturparke bieten unvergessliche Erlebnisse und leisten dank kurzer Anreisewege einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion. Denn sie sind wortwörtlich nur einen Katzensprung entfernt.