Einfach versichert: Mit drei Fragen zum Angebot

September 2020 | Wirtschaftswoche | Unternehmertum

Einfach versichert: Mit drei Fragen zum Angebot

Beitrag von Gewerbefuchs

Lejla Ostermeier, Produkt- und Vetriebsmanagment, Gewerbefuchs
Gewerbefuchs / Anzeige

Frau Ostermeier, wie wichtig ist eine Versicherung auch für kleinere Gewerbe?
Wenn durch Fehler oder Missgeschicke ein Schaden entsteht, sind die finanziellen Folgen schnell existenzbedrohend. Für kleinere und gerade junge Gewerbe ist bedarfsgerechter Versicherungsschutz deshalb wichtig: Sie verfügen oft nicht über finanzielle Rücklagen, um die Folgen selbst kleiner Schäden zu verkraften. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist unerlässlich. Ähnlich die Geschäftsinhaltsversicherung: Die Reparatur des beschädigten bzw. die Anschaffung des zerstörten Geschäftsinhalts kann teuer werden. Wenn es dann noch zu einer Betriebsunterbrechung mit Ertragsausfällen kommt, haben kleinere Unternehmen ohne Versicherungsschutz oftmals keine Chance zu überleben. Je nach Betriebsart können
auch Firmen-Rechtsschutz-, Autoinhalts- oder Betriebsschließungsversicherung sinnvoll sein. Neugründer sind oft verunsichert und haben wenig Überblick auf dem Versicherungsmarkt. Unsere Drei-Fragen-Logik verschafft Abhilfe. Umfassender Versicherungsschutz muss weder kompliziert noch teuer sein.
 

Wie unterstützen Sie Gewerbetreibende in dieser Hinsicht?
Wir bieten dem Kunden in Kombination mit dem HDI leistungsstarke Produkte in Form von drei Paketen (S,M,L) an. Sie beinhalten immer eine Betriebshaft-
pflicht inkl. einer Sachinhaltsversicherung und Zusatzoptionen wie etwa einen Firmen-Rechtsschutz. Wichtig ist uns, einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz für die jeweilige Branche zu finden. Demnächst bieten wir mit dem Spezialversicherer Hiscox die Cyberdeckung und die Vermögensschadenhaftpflicht bzw. Berufshaftpflicht für die beratenden Berufe an.

 

Wie sieht das in der Praxis aus?
Mit nur drei Angaben - Branche, Umsatz und Betriebsgröße - erhält der Gewerbetreibende online innerhalb von Minuten ein Angebot und kann direkt abschließen, ein rein digitaler Prozess also. Weitere Kontaktmöglichkeiten sind unsere Hotline, Chats oder E-Mail, um den Kunden auch im Schadenfall optimal unterstützen zu können.

 

www.gewerbefuchs.de