Daten-Turbo für die Industrie

Dezember 2019 | Handelsblatt | Perspektiven 2020

Daten-Turbo für die Industrie

Innovationen beschleunigen und nachhaltige Entwicklung fördern: Eine neue IDC Studie* zeigt Chancen der Digitalisierung für Industrieunternehmen.

KLAUS LÖCKEL, Managing Director EuroCentral, Dassault Systèmes
DASSAULT SYSTEMES / Unternehmensbeitrag

Digitale Technologien verändern auf fundamentale Art und Weise, wie Industrieunternehmen Erfolg definieren müssen. Wo in der Vergangenheit noch analoge Wertschöpfungsketten vorherrschten, müssen in Zukunft digitale Strategien entwickelt werden, um sich einem immer stärkeren Wettbewerb gegenüber zu behaupten. Daten und neue Technologien stellen dabei Schlüsselkomponenten dar, die Wachstum auf Basis von Innovation ermöglichen.

 

DIGITALE KONTINUITÄT

 

Eine neue IDC Studie hat über 200 Industrieunternehmen in Deutschland und in der Schweiz befragt, wie diese das datenbasierte Tagesgeschäft angehen und bewältigen. Das Ergebnis: Digitale Technologien kommen noch nicht flächendeckend und effizient zum Einsatz, oftmals fehlt es noch an einer stringenten Strategie. Gleichwohl ist vielen Unternehmen bewusst, dass nur durch schnelle Umsetzung und Identifikation von Innovationen langfristiger Geschäftserfolg möglich ist.

 

BUSINESS ASSESSMENT

 

Um eine durchgängige Zusammenarbeit zu erreichen, steht an erster Stelle die Evaluation des eigenen Unternehmens. Das Business Assessment umfasst daher eine strukturierte und bestehende Analyse der Unternehmens-IT und -prozesse. Dadurch werden Handlungsfelder sichtbar und konkrete Optimierungen können abgeleitet werden. Dassault Systèmes unterstützt Unternehmen dabei, den für sie richtigen Weg hin zu einem digitalen und datenbasierten Tagesgeschäft zu finden.

Prozesse müssen grundlegend neu gedacht werden, um sie in einem zweiten Schritt durch digitale Methoden und Technologien neu aufsetzen zu können. Daraus lässt sich schließlich eine längerfristige Strategie erarbeiten, die auf das Unternehmen zugeschnitten ist. Erst dann entfaltet sich die ganze Kraft einer digitalen Transformation.

 

KLAUS LÖCKEL
Managing Director EuroCentral, Dassault Systèmes „Die Umweltproblematik und die Tatsache, dass sich die Menschen durch die Digitalisierung neuen Anforderungen im beruflichen und privaten Alltag gegenübersehen, fordern uns auf, neu über die Beziehung von Produkt, Natur und Leben nachzudenken.


Ein plattformbasierter Ansatz wie ihn unsere 3DEXPERIENCE Plattform bietet, fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit und ermöglicht den Aufbau einer Unternehmenskultur, die auf dem Austausch von Wissen und Expertise beruht. So verstehen wir bei Dassault Systèmes die virtuelle Welt als Erweiterung und Verbesserung der realen Welt. Was im Digitalen entwickelt und erprobt wird, entlastet die Umwelt und kann zu bahnbrechenden Innovationen führen – zum Wohle der Menschen.“

 


www.3DS.com/de
*IDC Studie 2019, „Industrieunternehmen auf dem Weg in das datenbasierte Tagesgeschäft“