Volle Kraft voraus beim Innovationskongress und der iENA

Oktober 2021 | Wirtschaftswoche | Unternehmertum

Volle Kraft voraus beim Innovationskongress und der iENA

Beitrag von iENA

Der Innovationskongress 2021 und die Erfindermesse iENA finden parallel in der Messe Nürnberg statt
IENA / Beitrag

Investitionen in Innovationen – und damit in die Zukunft – sind gerade in herausfordernden Zeiten unerlässlich! Um Innovationen in Gang zu setzen, braucht es nicht nur kreative Ideen und Mut, sondern auch ein geeignetes Innovationsmanagement. Doch wie gelingt ein erfolgreicher Innovationsprozess? Sowohl Global Player als auch mittelständische Unternehmen, aber auch Erfinder und Entwickler stehen vor dieser Frage.


Der Nürnberger Innovationskongress findet am 4. und 5. November statt und richtet sich an Unternehmer, Entwickler, Kreative und Neugierige, die gewohnte Denkmuster durchbrechen wollen. Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft geben neue Impulse und zeigen, wie Innovationen zum Leben erweckt werden. Die Themen Patente, Schutzrechte, Fördermöglichkeiten und die Chancen, die sich gerade für KMUs daraus ergeben, stehen ebenfalls im Fokus. Darüber hinaus gibt es Praxis-Tipps und Hands-on-Beispiele, zum Beispiel im Bereich „Kreativität und Innovationsentwicklung“.


Parallel zum Innovationskongress zeigt die Erfindermesse iENA (4. bis 7. November) in der Messe Nürnberg die spannenden Ergebnisse von kreativen Innovationsprozessen, mit Erfindungen und Innovationen für alle Lebensbereiche. Viele Erfinder und Entwickler haben das vergangene Jahr genutzt, um neue Ideen und Konzepte zu verwirklichen. Die iENA ist nach langer Zeit nun endlich wieder eine Möglichkeit, um Projekte und Erfindungen live zu präsentieren und um persönliche Kontakte zu Investoren, Händlern und Beratern zu knüpfen.


Die Kreativ- und Technikmesse Hack & Make begeistert am 6. und 7. November mit Zukunftstechnologien und Methoden zum Anfassen. Technikbegeisterte, Kreative, Tüftler und Neugierige können hier ihr Fachwissen vertiefen, Neues lernen und Kontakte knüpfen.


Aktuelle Informationen rund um einen sicheren Kongress- und Messebesuch unter:

 

www.iena.de