Innovative KI-Software macht große Hoffnung

Die Medi-Globe Group und das IHU Straßburg entwickeln mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) die weltweit erste Software zur Erkennung von Pankreas-Erkrankungen
Die neue KI-Software hat das Potenzial, die Diagnostik von Pankreas-Erkrankungen zu revolutionieren.  Copyright: Medi-Globe Group
Die neue KI-Software hat das Potenzial, die Diagnostik von Pankreas-Erkrankungen zu revolutionieren. Copyright: Medi-Globe Group
Medi-Globe Group Beitrag

 

Erkrankungen des Pankreas können für Patienten gravierende Folgen haben und sind für den Arzt schwierig zu diagnostizieren. Eine Früherkennung ist für die Überlebens-chance der Patienten entscheidend. In Europa sterben heute mehr als 90 Prozent der Patienten an Pankreas-Krebs. Die Medi-Globe Group, ein international führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz im bayerischen Achenmühle, wird in Zusammenarbeit mit dem französischen Institut Hospitalo-Universitaire (IHU) Straßburg die weltweit erste KI-Software zur Erkennung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse bei endoskopischen Ultraschall-Untersuchungen entwickeln. Schlüsseltechnologie ist dabei die Künstliche Intelligenz.

„Wir kooperieren sehr eng mit den international führenden Universitätskliniken. Mithilfe von Künstlicher Intelligenz werden wir zusammen mit den Forschern des IHU das klinische Erfahrungswissen weltweit führender Gastroenterologen in Zukunft allen Ärzten zur Verfügung stellen können. Damit bauen wir unsere Rolle als Innovationsführer in der minimal-invasiven Diagnostik und Therapie konsequent weiter aus“, so Marc Jablonowski, Chief Technology & Innovation Officer (CTIO) bei der Medi-Globe Group.

Wichtiger Meilenstein in der Diagnostik von Bauchspeicheldrüsenkrebs in Sicht

IHU-Experten werden eine KI-Software programmieren, die das klinische Erfahrungswissen weltweit führender Gastroenterologen zusammenführt. Die innovative Diagnose-Software soll die Untersuchung der kompletten Bauchspeicheldrüse unterstützen und kleinste Details hervorheben. Der untersuchende Gastroenterologe kann so erkennen, wo das Gewebe krankhaft verändert ist, um dann z. B. mittels einer Feinnadelbiopsie punktgenau Gewebeproben zu entnehmen, deren Auswertung für die Therapieentscheidung bestimmend ist.

„Die neue Software hat das Potenzial, die Diagnostik von Pankreas-Erkrankungen und vor allem auch die Diagnostik von Bauchspeicheldrüsenkrebs zu revolutionieren. Das wäre ein Traum für die ganze Gesellschaft und ein wichtiger Meilenstein in der Medizin und in der Medizintechnik“, erklärt Prof. Dr. Leonardo Sosa Valencia, einer der führenden Gastroenterologen weltweit und Top-Experte im Bereich der Erkennung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. „Für den Therapieerfolg bei Pankreas-Krebs ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Diagnostik frühzeitig und präzise erfolgt. Mit der in der Entwicklung befindlichen Software werden wir allen Ärzten die Möglichkeit geben, die Therapiebestimmende Diagnostik entscheidend zu verbessern. Das gibt Ärzten und vor allem betroffenen Patienten große Hoffnung“, so Dr. Markus Schönberger, Director Business Development bei der Medi-Globe Group.

www.medi-globe-group.com

Nächster Artikel
Wirtschaft
November 2021
Dipl.-Kffr., CCP Malgorzata B. Borowa, CEO & Geschäftsführende Gesellschafterin, SecCrest GmbH
Beitrag

Ein unschlagbares Angebot

Vermögensaufbau im Zeitraffer und ein dauerhaftes, passives Einkommen: Ein Traum, der für Investoren der Münchner SecCrest GmbH bald in Erfüllung geht – und für diejenigen, die noch rasch die Chance auf eine Beteiligung ergreifen.
Wirtschaft
April 2022
Die PANDION OFFICEHOME-Gebäude bieten Mitarbeiter:innen ein flexibles und hochwertiges Arbeitsumfeld – und machen das Büro zum Wohlfühlort.
Beitrag

Das Büro wird zum Wohlfühlort

Wer die Mitarbeitenden wieder ins Büro holen will, muss ihnen attraktive Arbeitsplätze bieten – von der Lage über die Architektur bis zum Interior Design.