Wir verbinden die Forschung mit dem Mittelstand

Beitrag der Innovationsagentur Rheinland-Pfalz

Sabine Mesletzky, Geschäftsführerin Innovationsagentur Rheinland-Pfalz
Sabine Mesletzky, Geschäftsführerin Innovationsagentur Rheinland-Pfalz
Innovationsagentur Rheinland-Pfalz Beitrag

Frau Mesletzky, in welchen Bereichen ist Rheinland-Pfalz besonders innovativ?

Rheinland-Pfalz ist zum einen geprägt durch einen lebendigen Mittelstand mit vielen Hidden Champions, zum anderen ist es Standort von Forschungseinrichtungen und Lehrstühlen der Hochtechnologie. Wir sehen sechs Potentialfelder: Die KI- und Softwareentwicklung, Life Sciences und Bio-Tech, die Automatisierung von Produktionsprozessen in der Industrie, die Materialwissenschaften, die Entwicklung von Technologien zur Energie- und Ressourceneffizienz und die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie.
 

Können Sie Beispiele nennen?

Von BioNTech werden Sie schon gehört haben. Im Bereich der Life Sciences finden sich zudem viele Start-ups, wie etwa Biogram aus Worms. In Kaiserslautern sitzt das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Das ifos, das Institut für Oberflächen- und Schichttechnik, entwickelt neue Oberflächen, etwa in der Halbleiterindustrie. Am CVC, dem Commercial Vehicle Cluster, ist neben führenden Fahrzeugherstellern auch das Land beteiligt, um neue Konzepte für Nutzfahrzeuge zu erstellen. Beispiel für einen Hidden Champion ist die Premosys GmbH in der Eifel – mit nur 30 Mitarbeitern entwickelt sie weltweit eingesetzte Sensortechnik für Spek-tralanalysen.
 

Und was tut die Innovationsagentur Rheinland-Pfalz?

Uns geht es darum, Akteure in der Forschung mit Akteuren in der Anwendung – gerade im Mittelstand – zu verbinden. Das tun wir über persönliche Gespräche, Fachveranstaltungen und Netzwerkevents, die Lehre und Praxis zusammenbringen und Plattformen schaffen. Darüber hinaus kommunizieren wir die Leistungen von Wirtschaft und Forschung in Rheinland-Pfalz über moderne Medienkanäle – um zu zeigen, welchen Stellenwert Innovation in Rheinland-Pfalz hat und welche Potenziale in Innovationskooperationen liegen.


www.innovationsagentur-rlp.de

Nächster Artikel
Wirtschaft
Oktober 2023
Michael Kynast, Geschäftsführer Messe Erfurt
Beitrag

Messe mitten in Deutschland

Es ist nicht der größte Messestandort Deutschlands, jedoch einer, der mit vielen Highlights, Vorzügen und ebenso viel Einsatz eine Vielzahl von Veranstaltern und Besuchern überzeugt. Die Reise nach Erfurt lohnt sich allemal.