Plaza Hotelgroup expandiert mit Hotelkäufen

Das Unternehmen ist spezialisiert auf das Betreiben von Stadt- und Businesshotels und zählt heute zu den fünf größten familiengeführten Hotelgruppen in Deutschland.

Yonca Yalaz, Geschäftsführerin Plaza Hotelgroup
Yonca Yalaz, Geschäftsführerin Plaza Hotelgroup
Plaza Hotelgroup Beitrag

„Höchster Komfort, Top-Service und freundliche Mitarbeiter sind Standard in unserem Portfolio, das speziell auf Vielund Geschäftsreisende abzielt. Das A und O für sie sind zentrale Lage, hoher Schlafkomfort, ein umfangreiches Frühstücksbuffett, modernes Design und natürlich schnelles Wi-fi“, erläutert Yonca Yalaz, Geschäftsführerin der Plaza Hotelgroup.

Die Plaza Hotelgroup betreibt derzeit gehobene Mittelklasseund Businesshotels im 3-4 Sterne Bereich an 50 Standorten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden mit insgesamt über 7.500 Zimmern.

Von deutschen HotSpots wie Berlin, Hamburg, Timmendorfer Strand, München oder Köln über attraktive Kleinstädte wie Schwerin, Heidelberg oder Friedrichshafen bis hin zu europäischen Metropolen wie Amsterdam-Almere, Den Haag, Salzburg oder Wien spannt sich das Angebot der Hotelkette. Alle Hotels weisen eine Gemeinsamkeit auf: zentrale Lage mit verkehrsgünstiger Anbindung. Ein wichtiges Plus für Geschäftsreisende, aber auch für Touristen, die den Puls einer Stadt fühlen und ihre Highlights erkunden möchten.

 

AKTUELLE ENTWICKLUNG DER PLAZA HOTELGROUP


Mit dem Launch der High End-Marke Plaza Premium im Jahr 2019 hat die Heilbronner Plaza Hotelgroup einen Meilenstein in der Firmengeschichte gesetzt; mit Häusern am Timmendorfer Strand, Wien, Köln oder Heidelberg. Es folgten die Einführungen der Marken Plaza Inn und Plaza Residence. Der Großteil der Hotels befindet sich im Eigentum.

„Wir wollen zukünftig unsere Eigenmarken verstärkt auf den Markt bringen und wir setzen auf mehr Digitalisierung“, so Yonca Yalaz weiter. Ziel ist es, das Portfolio mit Bedacht weiter auszubauen. Im Fokus stehen Neu- und Bestandsobjekte ab einer Größe von 100 Zimmern in Businessstädten oder starken Tourismusdestinationen.

Die Kernkompetenz der Plaza Hotelgroup ist das Betreiben von Hotels, sowohl als Eigentümer als auch als Pachtvertrags- oder Franchisenehmer. Die zentrale Verwaltung und Administration erfolgen hierbei effizient vom Hauptsitz Heilbronn und aus Hamburg heraus. Als Hotelkette verfügt die Plaza Hotelgroup über ein besonderes Marktbeobachtungs- und Entwicklungs-Know-how und ist mit gut 1.700 Mitarbeitenden darüber hinaus als Sanierungsspezialist mit Turnaround-Kompetenz bekannt.

Im Jahr 2022 wurde die Plaza Hotelgroup vom Stern Magazin und Statista zum besten deutschen Hotelarbeitgeber gewählt.

www.plazahotels.de

 

Nächster Artikel
Wirtschaft
September 2023
Bewusste Abkehr von männerdominierten Panels: Beim Tag der jungen Wirtschaft in Berlin gehörte die Hauptbühne ausschließlich Frauen.
Beitrag

Wir machen es einfach

Ein Fanal gegen die Verzagtheit: Beim Tag der jungen Wirtschaft stehen Unternehmer:innen im Mittelpunkt, die Mut haben – und mutig handeln.  

Wirtschaft
Oktober 2023
Illustration: Sophia Hummler
Redaktion

Unter Druck

Kommt es zu Stress, Überarbeitung oder sogar Unfällen im Unternehmen, stellt sich schnell die Frage nach der Verantwortung. Wie gehen Führungskräfte damit um?