Effiziente Drohneninspektion

Ein Beitrag von Solectric

 Solectric
Solectric
Solectric Beitrag

Die Drohnentechnologie eröffnet neue Möglichkeiten in verschiedenen Branchen. Ein innovativer Ansatz ist der Einsatz von Drohnen zur Überwachung und Instandhaltung von Solarparks. Dadurch wird eine effiziente und präzise Inspektion der Anlagen ermöglicht, was entscheidend für ihre optimale Leistung und Lebensdauer ist.
 

Vorteile im Überblick.

Effizienz: Drohnen inspizieren große Flächen schnell und effizient. Genauigkeit: Hochauflösende Bilder und Videos ermöglichen detaillierte Analysen. Dokumentation: Umfassende Datenerfassung bietet lückenlosen Anlagenzustand. Sicherheit: Der Einsatz ferngesteuerter Technik minimiert das Risiko für Inspektoren.

Aus der Praxis: GP JOULE Service testet seit April das Drohnensystem DJI Dock 2 mit der Drohne M3TD von Solectric unter den Wetterbedingungen Nordfrieslands. Die Drohne ist mit IR- und RGB-Sensoren für die Inspektion ausgestattet. Stefan Klüttermann, Flugbetriebsleiter und Fernpilot von GP JOULE Service, ist begeistert: „Die Drohne erleichtert die Inspektion erheblich. Programmierte Flugrouten und einfache Auftragserstellung machen den Einsatz effizient und sicher, selbst bei ungünstigen Wetterbedingungen.“

Expertise und Innovation aus einer Hand: Solectric ist einer der größten DJI-Partner in Europa.
GDDC, eine Tochterfirma von Solectric, ist LUC zertifiziert, unterstützt in Betriebsgenehmigungsverfahren der speziellen Kategorie, bildet aus und lizensiert Piloten.
 

www.solectric.de | www.gddc-sh.de
 

Nächster Artikel
Wirtschaft
Dezember 2023
Illustration: Malcom Fisher
Redaktion

Zurück in die Zukunft

Für Innovationskraft und technischen Sachverstand ist Deutschland berühmt. Doch es wächst die Furcht vor dem Niedergang. Wie lässt sich die Depression wieder in Produktion umwandeln?