Vierländerregion Bodensee - wo Gegensätze verbinden

Oktober 2015 | Handelsblatt | Zukunft Deutschland

Vierländerregion Bodensee - wo Gegensätze verbinden

Vier Länder, eine Region, ein See – Der Bodensee verbindet Menschen und Länder über Grenzen hinweg. Die spannende Region hat viel zu bieten.

Vierländerregion Bodensee / Unternehmensbeitrag

Beim Stichwort Bodensee denkt man zunächst an Urlaub – Zu Recht, denn jährlich übernachten mehr als 30 Millionen Menschen am Bodensee. Kein Wunder, hat doch der Verflechtungsraum nicht nur landschaftlich sondern auch kulturell viel zu bieten, etwa im Bregenzer Festspielhaus, auf der Seebühne oder an der so genannten „Kunstgrenze“, die für die gute Deutsch-Schweizer Zusammenarbeit steht. In der Region befinden sich zudem drei UNESCO-Weltkulturerbestätten.


Die Vierländerregion Bodensee ist auch wirtschaftlich extrem stark. Mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von insgesamt 94,5 Milliarden Euro – das sind pro Einwohner 42.000 Euro – schlägt die Vierländerregion sogar Baden-Württemberg mit einem BIP von knapp 36.000 Euro je Einwohner. Vor allem die Bio- & Nanotechnologie, aber auch Luft- & Raumfahrt, Automotive sowie Verpackungstechnologie tragen zu dieser Wirtschaftskraft bei. Darüber hinaus entwickeln Unternehmen aus den Bereichen Life Sciences, der Forst- & Holzwirtschaft, der Kommunikationstechnologie sowie der Ernährungswirtschaft innovative und zukunftsweisende Ideen in den vier Anrainerstaaten (D, A, CH, FL) – auch dank der hervorragenden Bildungsmöglichkeiten. Mehr als 29 Hochschulen an über 30 Standorten gehören zum Verbund der Internationalen Bodensee Hochschule (IBH).


Damit bietet die Region ideale Arbeits- und Lebensbedingungen mit Zugang zu erstklassigen, wirtschaftsstarken Arbeitgebern und einem vielfältigen Freizeitangebot in einer der landschaftlich schönsten Regionen Europas. Auch internationale Investoren wissen um das Potenzial der Vierländerregion Bodensee. So ist beispielweise der größte Business Angel Club der Schweiz (BAS), mit einer eigenen Sektion am Bodensee aktiv. Diese Kombination aus wirtschaftlicher Stärke, Zugang zu Investoren, gut ausgebildeten Arbeitnehmern und einzigartiger Lebensqualität schätzen auch viele Start-ups, die sich in der Region ansiedeln.


Kurz: In der Region rund um den Bodensee arbeiten die Menschen nicht nur äußerst effizient und grenzüberschreitend zusammen, es herrscht auch eine ausgewogene Balance. Vermeintliche Gegensätze wie Ruhe und Dynamik, Tradition und Innovation, Regionalität und Internationalität gehören hier so selbstverständlich zusammen, wie selten in Europa. Hier arbeiten Landkreise, Städte, Kantone, Fürstentümer und Bundesländer, Einwohner, Institutionen und Unternehmen aus vier Nationen gemeinschaftlich grenzüberschreitend zusammen als: Vier-länderregion Bodensee!


Bodensee Standort Marketing GmbH,
Max-Stromeyer-Straße 116
D-78467 Konstanz
0049-7531-800-1141
info@b-sm.com

 


www.vierländerregion-bodensee.info