Kompetente Hilfe von Außen – Outsourcing als Chance

Juli 2021 | Wirtschaftswoche | Innovation 4.0

Kompetente Hilfe von Außen – Outsourcing als Chance

Paychex entlastet Mittelständler von der Aufgabe der Entgeltabrechnung – so können sich Firmen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Tim Schütte, Geschäftsführer Paychex Deutschland
Paychex / Beitrag

Kleine und mittelständische Unternehmen bilden einen Grundpfeiler der deutschen Wirtschaft. Gerade in Krisenzeiten wie der Pandemie müssen sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Nur so haben sie genug Kapazitäten, um erfolgreich am Markt bestehen zu können. Zugleich müssen sie ihre wichtigste Ressource – die Mitarbeiter – hegen und pflegen. Und dazu gehört eine korrekte und verlässliche Entgeltabrechnung. Die aber ist oft schwierig und zeitraubend. Zusätzliche Komplexität erhält sie durch pandemiebedingte Maßnahmen der Politik, wie etwa das Kurzarbeitergeld. Und auch der Digitalisierungsdruck stellt gerade mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen. Grund genug, sich kompetente Hilfe zu holen, sagt Paychex Deutschland Geschäftsführer Tim Schütte: „Es ist sinnvoll, Nebenbereiche wie die Entgeltabrechnung auszulagern und zugleich die Zuverlässigkeit und Sicherheit eines Spezialisten zu nutzen.“

 

Auslagerung der Entgeltabrechnungen lohnt sich

 

Denn für eine korrekte Entgeltabrechnung braucht es Verantwortliche mit fundiertem Fachwissen, das sie ständig auf dem aktuellen Stand halten. Zu beachten sind einerseits Rechtsgrundlagen wie das Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Zum anderen haben Branchen ihre speziellen tariflichen Regelungen. „Das stellt für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mittelständischen Unternehmen, die häufig noch eine ganze Reihe weiterer Aufgaben haben, eine hochkomplexe Tätigkeit dar, die nur unter sehr großem Zeit- und Energieaufwand zu bewerkstelligen ist“, weiß Schütte.


Eine Auslagerung der Entgeltabrechnungen lohnt sich also – und mit 37 Jahren Erfahrung und mehreren Tausend Kunden ist Paychex der vertrauenswürdige Partner auf dem Gebiet der Entgeltabrechnung.  „Wir sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter stets pünktlich ihren Lohnzettel in der Hand halten, und versorgen Ihren Steuerberater oder Ihre Buchhaltung mit den Auswertungen, die für die Buchführung gebraucht werden“, so Tim Schütte. Mit seinen regelmäßig geschulten Experten bietet Paychex ein komplettes Servicepaket. Jedem Kunden wird ein fester Abrechner zugeordnet, der jederzeit persönlich zu erreichen ist. Das sorgt für Vertrauen bei den Mitarbeitern und garantiert Sicherheit und Verlässlichkeit.  


Der Kundenstamm von Paychex ist vielfältig: zu ihm gehören Firmen fast aller Branchen wie etwa der Hotel- und Gastronomiebranche, dem Bausektor sowie dem öffentlichen Dienst.

 

Wettbewerbsfähig und erfolgreich in die Zukunft starten

 

Der Fokus liegt auf dem Mittelstand. Dabei beschränkt sich Paychex nicht auf die Entgeltabrechnung. Anfang dieses Jahres erweiterte der Dienstleister sein Portfolio durch die Übernahme der HR-Management Software Emply. Damit geht Paychex einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung und erschließt zusätzlich zu seinem Kerngeschäft neue Märkte: „Mit der Übernahme der innovativen HR-Management Software Emply bieten wir jetzt auch eine digitale, moderne und cloudbasierte HR-Lösung für verschiedene Bereiche wie Recruiting, Onboarding, Employer Branding und Weiterbildung“, sagt Tim Schütte. So werden Firmen darin unterstützt, ihre HR-Prozesse umfassend zu digitalisieren und zukunftsfähig zu bleiben.


Die jüngste Erweiterung des Produktportfolios zeigt, dass Paychex dieselbe Wachstumsstrategie verfolgt wie seine mittelständischen Kunden: Der Fokus liegt auf der Weiterentwicklung des Unternehmens durch Konzentration auf das Kerngeschäft und dessen Erweiterung. Mit dem Ziel, wettbewerbsfähig und erfolgreich in die Zukunft zu starten.

 

 www.paychex.de

Tel.: 040 – 670 47 27496