Wohltuender Luxus für eine ganzheitliche Regeneration

Mit seinem individuellen Ansatz schafft der Wellbeing-Pionier Chiva-Som eine harmonische Verbindung von Wellness und Genuss, die für inneres Gleichgewicht, innovative Heilung und Gesundheitsoptimierung steht. 

Das Chiva-Som liegt im Badeort Hua Hin.
Das Chiva-Som liegt im Badeort Hua Hin.
Chiva-Som Beitrag

Neubelebung von Körper, Geist und Seele, dafür steht das Chiva-Som in Hua Hin. Direkt am Strand in einem 2,8 Hektar großen tropischen Garten gelegen, bietet das führende Wellbeing-Resort bereits durch seine exotische Natur den idealen Ausgangspunkt, um herunterzukommen und wieder zu sich selbst zu finden. Die Behandlungen verknüpfen westliche Methoden mit östlicher Philosophie und zeichnen sich durch eine ausgewogene Balance aus Spa, Fitness sowie Ernährung aus. Einst das erste asiatische Luxus-Retreat gilt es mit seinen 54 Zimmern, Suiten und Thai-Pavillons bis heute als Pionier im südostasiatischen Raum – nicht zuletzt dank seiner Experten, Gesundheitsküche, den rund 200 wegweisenden Programmen und seinen renommierten Gasttherapeuten. Wer das Resort betritt, bekommt ein auf sich zugeschnittenes Programm, das eine gesunde Lebensweise fördert und die Lebensqualität fundamental verbessert - von der Gewichtsreduktion über Anti-Burnout und innere Balance bis hin zu Anti-Aging. On top ist Digital Detox angesagt, denn in den öffentlichen Räumen sind Handys tabu. Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen als bestes Gesundheits- und Wellnessresort der Welt wird Chiva-Som von Gästen und Branchenkennern gleichermaßen geschätzt. 

Der Ausgangspunkt aller Behandlungen im Chiva-Som ist seit jeher die individuelle Beratung: Jedes Programm wird sorgfältig geplant, um die persönlichen Gesundheits- und Wellness-Ziele der Gäste zu erreichen und ihnen die Mittel an die Hand zu geben, um langfristige Veränderungen in ihrem Lebensstil umzusetzen. Schon vor der Ankunft nehmen Gesundheitsexperten den ersten Kontakt mit den Gästen auf, um ein individuelles Programm zu entwickeln. Vor Ort wird auf Basis der Diagnoseergebnisse ein persönliches Programm aus medizinischen Behandlungen, Well­nessanwendungen und einem ausgewogenen, vitalstoffreichen Ernährungsplan zusammengestellt.

Chiva-Som
Chakra-Balancing bringt die Energiezentren des Körpers ins Gleichgewicht.
Chakra-Balancing bringt die Energiezentren des Körpers ins Gleichgewicht.

Besonders für diejenigen, die mit übermäßigem Stress und Bluthochdruck zu kämpfen haben, ist das Tension Release Retreat eine interessante Option. Während des Aufenthalts profitieren die Gäste von einer Reihe ganzheitlicher Therapien, die sowohl die körperlichen als auch die geistigen Auswirkungen von Stress bekämpfen. Dazu gehören Akupunktur, Meditation, Reiki-Therapie und vieles mehr. Die perfekte Auszeit, um sein Immunsystem zu stärken, bietet wiederum das Immune Resilience Retreat, das speziell auf Faktoren eingeht, die ein gesundes Immunsystem fördern. Nährstoffreiche Ernährung, achtsame Bewegung, gesunder Schlaf und Nutrigenomik spielen dabei eine wichtige Rolle. Das Yoga for Life Retreat bietet mit intensiven Dehnübungen sowie gezielten Atem- und Meditationsübungen eine Anleitung für mehr Achtsamkeit und Wohlbefinden im Alltag. Mit Genomtests vergrößert das Luxusresort nun sein Angebot und geht noch individueller auf die Bedürfnisse der Gäste ein. Ziel ist es, genetische Risikofaktoren für Krankheiten und individuelle Reaktionen auf Medikamente zu identifizieren und darauf basierend personalisierte Wellnesspläne für eine bessere Lebensqualität zu erstellen.

Unterstützt wird das Gesundheitskonzept durch eine eigens entwickelte Küchenphilosophie, die auf Gourmet-Niveau enorm kreativ Kalorien purzeln lässt. In der Küche werden nur biologisch angebautes Obst, Gemüse und Gewürze, hauptsächlich aus dem eigenen Garten, verwendet, ungesunde Fette auf das Notwendigste reduziert und vor allem schonende Garmethoden angewandt. 

www.chivasom.com
 

Nächster Artikel
Medizin
Juni 2024
DR. MED. JASMIN JUSSOFIE,  Fachärztin für Innere  Medizin und Kardiologie
Redaktion

Bilder liefern genaue Diagnosen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland – für eine differenzierte Diagnose sind die Verfahren Kardio-MRT und Kardio-CT ideal.