»Auch bei Hitzewellen kühlen Kopf bewahren«

Ein Beitrag von Somfy

Joachim Wallenstein, Director Marketing & Communication Somfy BACE
Joachim Wallenstein, Director Marketing & Communication Somfy BACE
SOMFY Beitrag

Der Klimawandel wirkt sich immer stärker auf unser tägliches Leben aus. Welche Bedeutung hat angesichts dieser Entwicklung der automatische Sonnenschutz?  

Die Anzahl der Tage mit sehr hohen Temperaturen steigt von Jahr zu Jahr. Das zwingt immer mehr Menschen dazu, nach Lösungen zu suchen, die ihr Zuhause weiterhin erträglich kühl halten. Oft ist der erste Schritt eine mobile oder feste Klimaanlage. Diese Entwicklung geht mit einer dramatischen Steigerung des Energieverbrauchs einher. Um dies zu verhindern und den CO2-Ausstoß nicht aus dem Ruder laufen zu lassen, sind intelligente Antworten für einen wirksamen Hitzeschutz gefragt. Egal ob Neubau oder Sanierung: Smarte Sonnenschutzlösungen aus der „Somfy Climate“-Reihe können durch automatische Verschattung für bis zu 7 Grad kühlere Raumtemperaturen sorgen, ohne nennenswert Energie zu verbrauchen.  

Was genau darf man sich darunter vorstellen?

Als Herzstück der „Somfy Climate“-Reihe ermöglicht der ab Juli erhältliche Funkwandsender Amy Sun Protect io einen einfachen Einstieg ins energieeffiziente Wohnen. Er verfügt über einen Innentemperatursensor mit integrierter Intelligenz, die den richtigen Zeitpunkt für das Schließen des funkmotorisierten Sonnenschutzes erkennt, bevor es zu heiß wird. Für weitreichendere Automatisierungen und eine ganzjährige natürliche Klimatisierung lässt sich Amy Sun Protect io in die Smart-Home-Zentrale TaHoma Switch einbinden. Diese fährt die Behänge je nach Tageszeit, Wetterlage und Sonneneinstrahlung in die optimale Position. 

Intelligenter Sonnenschutz sollte heutzutage also immer mitgedacht werden? 

Definitiv. Da die Sonne bis zu 500 Watt Energie pro Quadratmeter erzeugt, spielen Fenster eine entscheidende Rolle für die Energiebilanz von Gebäuden. Aktuelle Studien zeigen, dass funkmotorisierte und automatisch gesteuerte Rollläden und Jalousien 90 Prozent der Hitze aussperren und eine Klimaanlage oft komplett überflüssig machen. Dabei sparen die smarten Antriebs- und Steuerungslösungen von Somfy – zum Beispiel unser neuer Rollladensolarantrieb RS100 Solar io – doppelt so viel CO2-Emissionen ein, wie sie bei der Herstellung und im Betrieb verursachen. 

www.somfy.de

Nächster Artikel
Lifestyle
Dezember 2023
Illustration: Cristian Chiscari
Redaktion

An alle gedacht?

Absicherung und Vorsorge sind wichtige Themen innerhalb der Familie – und haben sehr viel mit Gleichberechtigung in der Partnerschaft zu tun.