Die Zukunft der Arbeit gehört dem Menschen

November 2019 | Die Welt | Arbeitswelt der Zukunft

Die Zukunft der Arbeit gehört dem Menschen

Beitrag von Ergotopia

Schreibtisch „Desktopia Pro“ der Firma Ergotopia
ERGOTOPIA / Unternehmensbeitrag

Die Arbeitswelt ist im Wandel: Neue Generationen rücken nach und stellen öfter Fragen nach Sinnhaftigkeit, Nachhaltigkeit und Gesundheit, als das noch vor 20 Jahren der Fall war.


Diese Entwicklung macht Mut und lässt hoffen, dass der Arbeitsplatz der Zukunft den Menschen in den Mittelpunkt stellt und damit dem gerecht wird, was der Sinn eines jeden Unternehmens sein sollte: Etwas Sinnhaftes für andere zu tun oder zu erschaffen.
Doch wie könnte ein Arbeitsplatz aussehen, an dem genau das geschieht und an dem sich Mitarbeiter zugleich persönlich wohlfühlen?


Besonders bei Bürojobs kommt ein Aspekt der menschlichen Natur zu kurz: Bewegung. Laut einer WHO Studie bewegt sich mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung zu wenig. Experten befürchten deswegen einen weltweiten Anstieg gesundheitlicher Probleme.


Mit Bewegung, regelmäßigen Haltungswechseln und ergonomischer Büroausstattung ließe sich hier gegensteuern. Das bringt nicht nur gesundheitliche Vorteile und damit weniger Fehltage und mehr Wohlbefinden: Auch die Produktivität steigt messbar.

 

Es wäre also im Sinne eines jeden Menschen – speziell auch im Sinne der Arbeitgeber – für ein gesünderes  Umfeld zu sorgen. Hier gilt es mit Lösungen wie höhenverstellbaren Schreibtischen, augenschonender Beleuchtung oder luftreinigenden Büro-pflanzen die neue Arbeitswelt aktiv mitzugestalten.

 


www.ergotopia.de