Sind Sie digital ready?

Beitrag von Aon’s Assessment Solutions
LORENZ BERG Head of Consulting Germany, Aon’s Assessment Solutions
Aon’s Assessment Solutions Beitrag

Herr Berg, unsere Arbeitswelt verändert sich rapide. Was sind die größten Herausforderungen für Unternehmen?
Die größte Herausforderung für Unternehmen geht sicherlich mit der digitalen Transformation einher. Denn wenn Sie heute eine Stelle besetzen und ein Anforderungsprofil dafür definieren sollen, wissen Sie nicht, wie lange dieses Profil wirklich aktuell ist. Anders ausgedrückt muss sich vor allem auch das Recruiting an die Geschwindigkeit anpassen, mit der sich die Arbeitswelt verändert.

 

Welche Auswahlkriterien sind demnach im Recruiting wichtig?
Aus unserer Sicht bringen ideale Kandidaten heute vor allem auch eine gewisse Agilität, eine natürliche Neugierde und eine große Lernfähigkeit mit – eben jene Kriterien, die dafür sorgen, sich möglichst schnell an neue Bedingungen anpassen zu können.

 

Was, wenn diese Kriterien in meiner Belegschaft nicht sonderlich stark ausgeprägt sind?
Das ist die zweite große Herausforderung für Unternehmen. Denn es gibt schlichtweg nicht genügend junge Top Talente, die man einstellen kann, um die digitale Transformation erfolgreich umzusetzen. Denn während man früher innerhalb der Branche um Talente gebuhlt hat, suchen heute alle händeringend neue Softwareentwickler und Data Scientists. Entsprechend sind Re- und Up-Skilling von Belegschaften wichtige Themen, die es heute anzugehen gilt. Denn neben dem Recruiting wird auch die Bedeutung der internen Mobilität zunehmen.

 

Weil sich die Anforderungen an die Mitarbeiter verändern?
Ganz genau. Auch wenn die Sorge vieler Menschen groß ist, von Computer und Maschinen ersetzt zu werden, schaffen neue Technologien mehr Arbeitsplätze als sie übernehmen. Nur müssen die Mitarbeiter für diese neuen Jobs erst noch fit gemacht werden und das möglichst schnell. Zusammenfassend gilt es, Unternehmen und Mitarbeiter auf die digitale Transformation vorzubereiten – ein Fokus, den wir mit unserem Digital- Readiness-Ansatz verfolgen und der immer stärker nachgefragt wird.

 

https://assessment.aon.com/de-de

Nächster Artikel
IT
Oktober 2021
Michaela Kagerer, Marketing Director Germany & EMEA Marketing Lead Microsoft, Devoteam (l.) und Andreas Koch, Business Director, Devoteam
Beitrag

Gehen Sie auf Nummer sicher?

Ein falscher Klick – und das Netzwerk ist kompromittiert. Der Horror vieler Unternehmen ist näher an der Realität als gedacht. Nur eine holistische Strategie verspricht Abhilfe.
IT
Oktober 2021
Illustration: Sophia Hummler
Redaktion

Smarte Technik braucht smarte Menschen

In seinem neuen Buch „Klick. Wie wir in einer digitalen Welt die Kontrolle behalten und die richtigen Entscheidungen treffen“ blickt der Psychologe und Risikoforscher Gerd Gigerenzer hinter Marketing-Hypes.