Ideen unterstützen, Innovationen vorantreiben

März 2021 | Capital | Unternehmertum

Ideen unterstützen, Innovationen vorantreiben

Beitrag von futureSAX

Marina Heimann, Geschäftsführerin von futureSAX
futureSAX / Beitrag

Wie unterstützt futureSAX als Sachsens Innovationsplattform den Freistaat?
Am Anfang steht immer eine Idee, aus der später eine Erfolgsgeschichte wird. Dafür verbinden wir Menschen, die Ideen haben, mit jenen, die Ideen unterstützen. Die Innovationsplattform futureSAX bringt Akteure aus den Bereichen Gründen, Unternehmen, Forschung und Transfer, Kapital sowie NextGen – die nächste Generation, in einem einzigartigen Netzwerk zusammen. Im Mittelpunkt stehen der branchen- und technologieübergreifende Erfahrungsaustausch und die Verbesserung von Innovationsprozessen im Freistaat Sachsen.

 

Was bedeutet Netzwerken für das sächsische Unternehmertum in Coronazeiten?
Sachsens Unternehmergeist zeichnet sich durch Stärke und Ausdauer aus, auch in schwierigen Zeiten. Junge wie etablierte Unternehmen sind in unserem Netzwerk besonders eng miteinander verbunden. Zum Beispiel finden sie im Sächsischen Mentoring-, Unternehmens-Partner- sowie im Transfer-Netzwerk zusammen, um regelmäßig Erfahrungen und Expertisen auszutauschen.


Darüber hinaus haben wir in 2020 rund 60 Events veranstaltet, verstärkt online mit Livestreams und über Social Media. Die digitalen Angebote ermöglichen virtuellen, individuellen Austausch, wie momentan sehr stark nachgefragt.


Ein weiteres Erfolgsbeispiel zeigte sich durch gemeinschaftlichen Zeitgeist: futureSAX-Alumni Norafin Industries und Xenon Automation kooperierten für die Produktion der benötigten FFP2-Masken. Einmal mehr entstand
#InnovationmadeinSaxony.

 

Und was ist Ihr Ausblick für 2021?
Das Jahr 2021 wird futureSAX #NextLevel. Die Krise hat uns stärker gemacht. Mit neuer Kraft wollen wir auch in diesem Jahr wieder die Innovationskraft Sachsens zeigen und Erfolgsgeschichten aus den einzigartigen Regionen erzählen, Menschen verbinden und Innovationen vorantreiben.

 


www.futureSAX.de