Ideen für eine innovative Unternehmenskultur

Thomas Zeller CDO von UnternehmerTUM
Thomas Zeller CDO von UnternehmerTUM
UnternehmerTUM Beitrag

Inflation, COVID-19-Pandemie und russischer Angriffskrieg in der Ukraine. Unternehmen haben aktuell viele Unsicherheiten zu bewältigen. Hinzu kommen die Anforderungen an eine digitale und nachhaltige Transformation. Ihr wichtigstes Gut sind engagierte und kompetente Mitarbeitende. Wie können Unternehmen eine enge Team- und Unternehmensbindung fördern?

Eine Vision, Unterstützung durch Coaches und die einmalige Chance ohne viel Vorerfahrung ein neues Produkt zu entwickeln. In der Digital Product School von UnternehmerTUM, Europas größtem Zentrum für Innovation und Gründung, erarbeiten Studierende, Forschende und Mitarbeitende aus Partnerorganisationen innerhalb von nur drei Monaten digitale Services für Behörden, Mobilitätsunternehmen und die Techbranche.

Pro Jahr arbeiten in dem Trainingsprogramm mehr als 100 Product Manager, Software-Entwickler, Interaction Designer und Artificial-Intelligence-Spezialisten zusammen, die von Mentoren auf ihr Projektziel eingeschworen, begleitet und gecoacht werden. So entsteht ein starker Teamzusammenhalt. Die Grundprinzipien des Programms können auch in anderen Unternehmen Anwendung finden.

Vertrauen: Top Talente sind dann motiviert, wenn ihre Autonomie nicht durch starkes Management eingeschränkt wird. Sie wollen sich beweisen, persönlich und fachlich entwickeln. Spüren Mitarbeitende dieses Vertrauen, steigt auch die Bindung zum Unternehmen.

Befähigen: Mitarbeitende müssen befähigt werden kreativ zu sein und ihre innovativen Potenziale zu nutzen. Agile Konzepte wie Lean Start-up, Design Thinking und OKRs haben sich darin bewährt, Teams auf sich schnell verändernde Rahmenbedingungen einzuschwören.

Weiterentwickeln: Innovative Organisationen verstehen sich als lernende Organisationen und hinterfragen bestehende Prozesse. Das funktioniert von innen mit Feedback von Mitarbeitenden und von außen als Teil eines Innovations-Ökosystems wie dem von UnternehmerTUM. Viele ungenutzte Chancen liegen noch vor uns.

www.unternehmertum.de

Nächster Artikel
Wirtschaft
Mai 2022
Illustration: Rosita Uricchio
Redaktion

Verborgene Reichtümer

In unseren Gebäuden lagern immense Werte, die lange ignoriert worden sind: Rund 200 Millionen Tonnen Baureststoffe fallen jährlich an. Diese Ressourcen brauchen wir, Urban Mining hilft, sie zu erschließen – im Bestand und im Neubau.