Energiemanagement richtig angehen

PROALPHA
ProALPHA Beitrag

Industrie- und Gewerbebetriebe haben in Deutschland einen Anteil von gut 40 Prozent am gesamten Energieverbrauch. Eine Reduzierung der Energieverbräuche im Unternehmen führt zu einer geringeren Belastung für die Umwelt, stellt die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen sicher und zahlt sich durch geringere Energiekosten umgehend aus.

Die Identifikation und Quantifizierung aller relevanten Energieströme in einem Unternehmen, wie sie der Energiemanagement-Experte ENIT anbietet, führt zu einer hohen Verbrauchstransparenz. So können sowohl strategische als auch operative Entscheidungen im Bereich der Energieeffizienz zielsicher und kostenwirksam getroffen werden.

Energie und Emissionen müssen zu einer betriebswirtschaftlichen Größe in den Geschäftsprozessen werden. Das gelingt nur wirtschaftlich erfolgreich, wenn Produktion und Verfügbarkeit von Strom aus Wind und Sonne aufeinander abgestimmt sind. Dazu müssen Energiedaten mit ERP/MES-Daten zusammengebracht werden.

ENIT, Teil der proALPHA Unternehmensgruppe und führender Anbieter für Energiemanagement und CO2-Tracking, setzt genau hier an und unterstützt Unternehmen dabei, Transparenz über Energieflüsse im Unternehmen zu schaffen und den Energieverbrauch zu optimieren.

Die Lösungen von ENIT fließen direkt in das ERP+ Portfolio von proALPHA ein und ermöglichen somit ein durchgängiges Energiemanagement für alle Belange mittelständischer Unternehmen. Damit adressiert proALPHA zukunftsentscheidende Themen bezüglich der Geschäftsentwicklung und Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Sie wollen mehr zu proALPHA und den Lösungen für Energiemanagement erfahren? Dann ganz einfach QR-Code scannen:

www.proalpha.com

Nächster Artikel
Wirtschaft
Juni 2022
Wolfgang Reiser, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der BNP Paribas Factor GmbH in Düsseldorf
Beitrag

Der ESG-Ansatz im Factoring

Auch im Factoring geht der Trend zu ESG-konformen Lösungen. Sustainability-linked Factoring von BNP Paribas Factor bietet mehr Nachhaltigkeit und Flexibilität.