Effizienter Einkauf

Dezember 2020 | Handelsblatt | Perspektiven 2021

Effizienter Einkauf

Die Beschaffung von C-Teilen und Betriebsmitteln sorgt für hohen Aufwand. Wucato schafft mit seiner individuell anpassbaren Einkaufsplattform Abhilfe.

Heiko Onnen, Geschäftsführer der WUCATO Marketplace GmbH
WUCATO Marketplace GmbH / Beitrag

Kaffee, Schrauben, PC-Zubehör, Schmierstoffe – ohne Betriebsmittel und C-Teile läuft in Handwerk und Industrie nichts. Zugleich stellen sie den Einkauf vor große Herausforderungen. C-Teile und Betriebsmittel machen lediglich rund ein Fünftel des gesamten Einkaufsvolumens aus. Doch sie betreffen 80 Prozent aller Bestellungen und zwei Drittel der Lieferanten. Für den Einkauf bedeutet das eine Vielzahl verschiedener Bestell-, Liefer- und Abrechnungsprozesse, zudem gilt es, individuelle Lieferantenvereinbarungen zu beachten und immer wieder aufs Neue Angebote zu prüfen. Die hohen Prozesskosten hierfür wollen sich immer weniger Unternehmen leisten.


Sichtbare Effizienz


Die Lösung sind digitale Einkaufsplattformen wie Wucato. Wucato konzentriert sich mit seiner Plattform auf C-Teile und Betriebsmittel. Gerade in diesem Bereich gelingt der Einstieg in die Digitalisierung der Beschaffung am einfachsten. Wiederkehrende Bedarfe legen eine Automatisierung nahe. Die Software behält den Überblick über individuelle Preisvereinbarungen, Abnahmemengen und Rahmenverträge. Die Umsetzung geht vergleichsweise schnell und bindet wenig Ressourcen. Einsparungen und mehr Effizienz machen sich schnell bemerkbar.

Wucato fungiert zum einen als klassische Einkaufsplattform, zum anderen kann sie an die Prozesse eines Unternehmens individuell angepasst werden. In der fertig eingerichteten Grundvariante stehen Firmen nach der Registrierung 15 Millionen C-Teile und Betriebsmittel von 70 Lieferanten zur Verfügung. Eine intelligente Suchfunktion hilft bei der Auswahl, wiederkehrende Bestellungen können als Favoriten eingerichtet werden. Konsolidierte Rechnungen fassen die Bestellungen pro Lieferant zusammen und können an die Gepflogenheiten der Buchhaltung angepasst werden.

Individuelle Anpassung
 

Wucato Professional passt darüber hinaus die Plattform an die Bedarfe und Prozesse eines Unternehmens an. So können etwa die Auswahl der Lieferanten eingegrenzt, bestehende Lieferantenbeziehungen und Prozesse übernommen, ERP-Systeme in die Plattform eingebunden werden. Vor dem Start kommen die Berater von Wucato ins Haus. Sie schauen sich zum Beispiel an, wie der Workflow etwa bei der Lieferantenauswahl, bei der Kontierung oder der Rechnungsstellung aussieht. Was kann hier übernommen und automatisiert werden, welche Prozesse sollten vor der Digitalisierung erst einmal optimiert werden? Die Berater von Wucato helfen bei der Implementierung und stehen auch für zukünftige Anpassungen bereit. Möglich ist auch eine Mischform aus einfacher Plattform und individuell angepasstem System – so behält der Einkauf in bestimmten Bereichen größere Entscheidungsfreiheit, in anderen Bereichen können strategische Einkaufsvorgaben effizient umgesetzt werden. Wucato ermöglicht alle Wege der Beschaffung: digitaler Einkauf ebenso wie direkter Lieferantenkontakt, standardisierte Sourcingplattform ebenso wie individuelles System.

Persönliche Beziehungen zwischen Einkauf und Lieferant sind trotz Digitalisierung weiterhin wichtig. Wucato trägt dieser Tatsache Rechnung. Sinnvolle Automatisierung, effizientere Prozesse und mehr Überblick lassen dem Einkauf Zeit für seine eigentlichen Aufgaben – Lieferanten auch persönlich zu pflegen und die Produktion am Laufen zu halten.


www.wucato.de