100 Prozent grüne Energie für E-Autos

Ein Beitrag von Ladegrün!

Jan-Philip von Gottberg Vorstand von Ladegrün!
Jan-Philip von Gottberg Vorstand von Ladegrün!
Ladegrün! Beitrag

Der Boom der Elektroautos ist ungebrochen, trotz des Wegfalls der staatlichen Kaufprämie: Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland laut Kraftfahrt-Bundesamt erstmals mehr als eine halbe Million E-Fahrzeuge neu zugelassen, genau 524.219, ein Rekord – und allein im Januar 2024 kamen 22.700 hinzu.

Die Bürger:innen haben verstanden, dass der Verbrennungsmotor mit seinen klimaschädlichen Emissionen ein Auslaufmodell ist. Die Zukunft gehört der Elektromobilität, denn E-Fahrzeuge sind CO2-neutral unterwegs. Allerdings: Konsequent klimaschonend ist ein batterieelektrisches Auto nur, wenn der Strom für den Akku vollständig aus erneuerbaren Energien stammt.

In Deutschland gibt es nur eine Anbieterin, die das ermöglicht: Ladegrün! Der Strom an den Ladepunkten des Unternehmens wird ausschließlich aus Wind-, Wasser- und Solarenergie gewonnen, dafür garantieren regelmäßige Zertifizierungen der beteiligten Öko-Stromerzeuger. Die Ladeinfrastruktur erstreckt sich von Stadtteillösungen über Flottenversorger bis hin zu Parkplätzen des Einzelhandels, unter anderem an vielen Bio-Supermärkten. Außerdem übernimmt die Projektentwicklerin auf Wunsch Planung, Finanzierung, Beschaffung, Installation und Betrieb der Ladepunkte, auch Abrechnungslösungen gehören zum Dienstleistungspaket.

„Unser Konzept ist schlüssig für die Kund:innen: Wenn schon umweltfreundliche E-Mobilität, dann richtig, nicht mit Strom aus Kohlekraftwerken“, sagt Ladegrün!-Vorstand Jan-Philip von Gottberg. Mit diesem Ansatz ist das 2021 gegründete Unternehmen erfolgreich: Der Umsatz hat sich 2023 verfünffacht, mit der Zahl seiner Ladepunkte gehört Ladegrün! schon jetzt zu den Top-30, bis 2027 sollen es 4.000 Ladepunkte sein. Die großflächige Abdeckung ist für von Gottberg besonders wichtig: „Konsequent grüne E-Mobilität muss überall möglich sein.“


www.ladegruen.de
 

Nächster Artikel
Wirtschaft
September 2023
Illustration: Emanuela Carnevale
Redaktion

Unaufhaltsame Energiewende

Überfordert das Tempo die Bürger und  Unternehmen? Viele fürchten sich vor  hohen Anschaffungskosten, technischen Herausforderungen und steigenden Energiepreisen. Die Realität ist weniger dramatisch, als Kritiker suggerieren.