Schneller Zugang zu europäischen Marktplätzen

Mai 2021 | Handelsblatt | Handel der Zukunft

Schneller Zugang zu europäischen Marktplätzen

Beitrag von HEYCONNECT

Tobias Röbig – Mitglied der Geschäftsleitung bei heyconnect GmbH
heyconnect / Beitrag

Online-Marktplätze boomen. Laut dem Enterprise Marketplace Index 2021 stieg ihr Volumen im vergangenen Jahr um 81 Prozent – doppelt so stark wie der gesamte Onlinehandel. Auf Marktplätzen nicht stattzufinden, kann sich deshalb kein Unternehmen mehr leisten. Dabei stellt sich die Frage nach der Art des Zugangs. „Als Marke muss ich mich entscheiden, ob ich die Verantwortung für meine Marke an die Marktplätze übergebe, oder ob ich auch direkt über Marktplätze an den Konsumenten verkaufe“, sagt Tobias Röbig, Mitglied der Geschäftsleitung vom Trading Partner heyconnect. Die Kontrolle zu behalten, also zusätzlich direkt auf einem Marktplatz zu agieren, findet zunehmend Anklang bei den Marken. Doch der Aufbau eigener Strukturen für den Zugang zu einem Marktplatz ist zeitaufwendig und teuer. heyconnect übernimmt diese Herausforderungen für seine Partner. Das Unternehmen bietet aus einer Hand alle benötigten Services, um innerhalb von drei Monaten technisch und prozessual auf Marktplätzen wie ABOUT YOU, Amazon, OTTO und Zalando online zu gehen – auch im Ausland. Damit entfällt die Notwendigkeit, komplexe IT-Strukturen aufzubauen und Teams für das operative Geschäft einzustellen. heyconnect übernimmt IT- und Artikeldatenmanagement, Logistik sowie die Endkundenabrechnung und den Kundensupport. Die Erstellung von Fotos und Texten gehören ebenso zum Portfolio wie die Planung und Umsetzung von Marketing/Retail Media Kampagnen. Kunden können dabei die Marktplatz-Anbindungen von heyconnect nutzen ohne selbst Verträge mit den Marktplätzen abschließen und sich anbinden zu müssen. Mehr als 210 Marken auf über 50 Marktplätzen betreut heyconnect aktuell. „Auch in diesem Jahr wachsen Marktplätze rasant weiter“, sagt Röbig, „Wir freuen uns darauf, unsere Partner auf der Reise weiter zu begleiten und unser Service-Portfolio noch weiter auszubauen.“

 

www.heyconnect.de