Mehr Beschleunigung – mehr Druck

November 2020 | Wirtschaftswoche | Economy 4.0

Mehr Beschleunigung – mehr Druck

Beitrag der dotSource GmbH

Christian Otto Grötsch – Gründer und Geschäftsführer, dotSource GmbH
dotSource GmbH / Anzeige

dotSource gehört zu den Top Ten der deutschen Digitalagenturen. Wie verändert die Krise den E-Commerce?

Die aktuelle Lage beschleunigt Entwicklungen, die ansonsten noch zehn Jahre gedauert hätten. Wir betreuen viele Kunden im B2C-Bereich, die durch die Krise gewinnen – Online-Apotheken und Lebensmittelhändler haben ihre Umsätze zum Teil drastisch gesteigert. Zugleich erhöht das Wachstum im E-Commerce aber auch den Druck, dem Händler und Hersteller schon seit vielen Jahren ausgesetzt sind. Wer seinen eigenen Shop erfolgreich betreiben will, muss jetzt noch stärker auf die Marke setzen und verstärkt mit den Kunden in Verbindung treten, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Ein Beispiel ist die verstärkte Hinwendung zu nachhaltiger Mode oder man vertraut darauf, sich als Nischenanbieter zu etablieren, der aber durch die schiere Größe des Kundenpotentials – das durch die Krise weiterwächst – genug Reichweite erlangt.

 

Wie sieht es im B2B-Bereich aus?

Wir sehen und betreuen hier sehr erfolgreiche Digitalmodelle. Doch auch sie stehen jetzt – beschleunigt durch die Krise – vor Herausforderungen, die der B2C-Bereich schon seit 15 Jahren meistern muss. Einkäufer in der Industrie etwa sind es gewohnt, privat online zu shoppen, mit allen verbundenen Bequemlichkeiten. Das erwarten sie zunehmend auch im Berufsleben.

 

Wie unterstützen Sie Ihre Kunden?

Vereinfacht gesagt, setzen wir das Geschäftsmodell in ein digitales Modell um. Dazu gehört die Beratung ebenso wie die Umsetzung einzelner Elemente oder des Gesamtpakets. So haben wir unter anderem den Shop von bofrost relaunched und begleiten die BayWa als erfolgreiche E-Commerce-Landschaft für B2B- und B2C-Kunden. Das kann auch über den reinen E-Commerce hinausgehen, wenn ein Kunde um sein Angebot herum neue digitale Dienstleistungen anbietet. Wir digitalisieren also Geschäftsmodelle und helfen, neue zu erfinden.

 

www.dotsource.de