Keine Klimaneutralität ohne Digitalisierung

Ein Beitrag von proAlpha

Michael Finkler Geschäftsführer proALPHA Group
Michael Finkler Geschäftsführer proALPHA Group
ProALPHA Beitrag

ERP ist für den CO2-Abbau in Unternehmen einer der zentralen Erfolgsfaktoren. Die digitale Transformation und das Ziel der Klimaneutralität stehen dabei in einem sehr engen Zusammenhang, denn nachhaltiges CO2-Management ist ohne eine umfassende Digitalisierung nicht möglich. Daher stehen Applikationen wie ERP, MES und Transportmanagementsysteme im Fokus. Das ERP ist dabei als Single Source of Truth der wichtigste Erfolgsfaktor, um die CO2-Bilanz zu ermitteln. Und das gilt ebenso für Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks.

Unternehmen, die Klimaneutralität ganzheitlich verfolgen, können dafür eine CO2-Managementlösung wie die von ENIT heranziehen. Ein solches System verwendet Daten aus ERP, MES, TMS sowie weiteren Anwendungen und erstellt damit umfangreiche Erstanalysen der CO2-Emissionen. Diese werden im nächsten Schritt auf Basis von ERP in Bereichen wie etwa der Materialdisposition, Absatzplanung und Produktentwicklung reduziert. Nicht vergessen werden darf zudem der gesamte Bereich der Vorprodukte sowie die Vertriebs- und Marktseite der eigenen Produkte.

Eine erfolgreiche Einführung muss dabei vier Schritte berücksichtigen: Verstehen, Reduzieren, Kompensieren und Kommunizieren des CO2-Fußabdrucks. Und ERP ist dabei die zentrale Datendrehscheibe für alle Analysen und Maßnahmen im Sinne eines ganzheitlichen CO2-Managements.

www.proalpha.de
 

Nächster Artikel
Wirtschaft
September 2023
Illustration: Marcela Bustamante
Redaktion

Energie fürs Haus

Die Erzeugung von Heizungswärme und Strom in den Gebäuden der Zukunft  muss vor allem nachhaltig sein – dabei stehen ein paar Technologien im Fokus.

Wirtschaft
Dezember 2023
Illustration: Malcom Fisher
Redaktion

Zurück in die Zukunft

Für Innovationskraft und technischen Sachverstand ist Deutschland berühmt. Doch es wächst die Furcht vor dem Niedergang. Wie lässt sich die Depression wieder in Produktion umwandeln?

Wirtschaft
Dezember 2023
Alexander Krutzek ist seit 2008 CEO des Familienunternehmens Finder.
Beitrag

Ein klangvoller Name

Finder ist Spezialist für elektronische und elektromechanische Produkte für den Wohn- sowie Industriesektor – ein Blick auf 40 Jahre Firmengeschichte