E-Volution now – aber bitte bequem

Ein Beitrag von E.ON Energie Deutschland
Filip Thon, CEO, E.ON Energie Deutschland
Filip Thon, CEO, E.ON Energie Deutschland
E.ON Energie Deutschland Beitrag


Herr Thon, Sie sind Auto-Fan – aber hat das Autofahren angesichts von Klimawandel und steigenden Sprit-Preisen überhaupt Zukunft?
Ja, aber der Antrieb wird sich ändern, denn wir müssen das berechtigte Bedürfnis nach individueller Mobilität mit dem Klimaschutz in Einklang bringen. Die Antwort ist klar die Elektromobilität.

Viele Menschen haben noch Vorbehalte, was E-Autos betrifft…
Die exponentiell steigenden Zulassungszahlen und das klare Commitment von Politik wie Autobranche zeigen, dass die E-Mobilität die Zukunft des Pkw ist. Und die hat schon begonnen. Wir sehen eine nie dagewesene Modellvielfalt, die für fast alle Anforderungen das passende E-Fahrzeug bietet.

Den Verbrenner hat man gekauft und dann einfach an der Tankstelle aufgetankt – beim E-Auto müssen Käufer ein bisschen mehr überlegen, wie sie an neue Energie kommen. Ist das nicht eine Hürde?
Es geht darum, „eingefahrene“ Gewohnheiten zu ändern und da sehe ich Vorteile, die das Leben bequemer machen. Nehmen wir das Laden zu Hause: Mit der Wallbox laden Sie ihr Auto so einfach wie ein Smartphone und sparen sich im Alltag die Wege zur Tankstelle. Einfach und bequem muss es sein, das ist unser Anspruch: Bei uns erhalten Kunden sofort online ein auf sie zugeschnittenes Installations-Angebot für die neue Wallbox – und den passenden Ökostrom-Tarif. An die Tankstelle müssen Sie nur noch zum Autowaschen oder wenn Sie spät abends noch ein paar Chips wollen. Ein echter Komfortgewinn, wie ich finde.

Wie sieht es unterwegs aus oder wenn ich keine Wallbox installieren kann?
Mit unserem Ladeangebot haben E.ON-Kunden Zugang zu rund 140.000 Ladepunkten in Deutschland und verschiedenen europäischen Ländern. Unsere Business-Lösungen sorgen dafür, dass immer mehr E-Mobilisten auch am Arbeitsplatz laden können. Meine Botschaft ist: Wir stehen an der Seite aller Kundinnen und Kunden, weil wir E-Mobilität mit passenden Lösungen ganzheitlich denken.

www.eon.de/emobility

 

Nächster Artikel
Technologie
Oktober 2021
Illustration: Wyn Tiedmers
Redaktion

Hoffnungsträger Schiene

Die Eisenbahn ist wichtig, um den Verkehrssektor nachhaltiger zu machen. Nun sind erneut politische Initiativen gestartet, um die Schiene auszubauen.