PV-Energie effizient und optimal nutzen

Mit dem Energiemanagement System flow von Hager

Kostenoptimiertes PV-Laden mit witty solar
Kostenoptimiertes PV-Laden mit witty solar
HAGER Beitrag

Die Energiewende ist in vollem Gange! Umso wichtiger ist es, den steigenden Energiebedarf von Privathaushalten mittels nachhaltiger und umweltschonender Energiequellen zu decken. Dabei setzen immer mehr Hausbesitzer auf erneuerbare Ressourcen, indem sie die Energie der Sonne nutzen. Gleichzeitig haben ab dem Jahr 2022 oder 2023 viele deutsche Bundesländer eine Pflicht zur Installation von Photovoltaikanlagen bei Neubauten und Dachsanierungen beschlossen. Mit flow, dem Energiemanagement System von Hager, lassen sich PV-Anlage, Haus und optional Energiespeicher und Ladestation effizient miteinander verbinden und Energieflüsse optimal lenken.


Energie effizient managen

 

Perfekt aufeinander abgestimmte Energieflüsse zu den Verbrauchern sind der Schlüssel für Energieeinsparungen. Der flow Energiemanager setzt hier neue Maßstäbe. Er bildet das Herzstück des innovativen Energiemanagement-Systems flow von Hager und sorgt für effiziente Energieströme. Werden im Haus Verbraucher genutzt, leitet flow je nach Bedarf Strom aus der PV-Anlage oder dem Energiespeicher dorthin, wo er gebraucht wird. Ist der Momentanverbrauch niedrig, kann der Überschuss zum Beispiel an den Energiespeicher flow und die intelligente Ladestation witty solar weitergeleitet werden. Visualisierungen in der flow App und eine breite Konnektivität machen das Management des Energieflusses jederzeit transparent. Der Energiemanager ist das Gehirn des ausbaufähigen und flexiblen flow Systems. Er ermöglicht die effiziente Nutzung von Energie und die Anpassung an individuelle Bedürfnisse. Kompatibel, erweiterbar und zukunftsorientiert.

Speichern, managen, laden mit flow
Speichern, managen, laden mit flow

Kostenoptimiertes Laden von E-Fahrzeugen mit flow

 

Für den Einstieg in das flow Energiemanagement-System ist beispielsweise die Kombination von Energiemanager und Ladestation witty solar eine clevere Lösung. Sie lohnt sich nicht nur finanziell, sondern bietet auch viele weitere Vorteile im Hinblick auf Komfort und Zukunftssicherheit. Denn die flow Komponenten sind updatefähig und das System flexibel um den Energiespeicher flow erweiterbar.

Die Kommunikation zwischen der Wallbox witty solar und dem Energiemanager ermöglicht mit automatischer Phasenumschaltung ein PV-optimiertes Laden, das sich automatisch an der Leistung der PV-Anlage orientiert. So sorgt sie dafür, dass der Ladestrom zum größtmöglichen Anteil aus der eigenen Stromerzeugung stammt und der Zukauf aus dem öffentlichen Netz weitgehend reduziert wird. Der intelligente Energiemanager stellt den maximalen Eigenverbrauch bei minimalen Stromkosten sicher, indem er die Ladestation so steuert, dass sie überwiegend Strom aus der eigenen PV-Anlage nutzt.


PV-Energie maximal nutzen mit dem Energiespeicher flow

 

Für einen hohen Autarkiegrad sorgt der mit dem German Design Award ausgezeichnete Energiespeicher flow. Dabei handelt es sich um ein Komplettsystem aus Wechselrichter und Batteriemodulen. Mit der optionalen Notstromfunktion schaltet der Speicher flow bei einem Stromausfall automatisch auf einen 3-Phasen-Ersatzstrom um und versorgt das Haus komplett autark aus Speicher und PV-Anlage. Hager gewährt zehn Jahre Garantie auf das Komplettsystem (auf 80 Prozent der Batteriekapazität).

www.hager.de/sonne-tanken
 

Erster Artikel
Technologie
Dezember 2023
Illustration: Chiara Lanzieri
Redaktion

Hommage an Holz

Es ist nachwachsend, schafft ein angenehmes Wohnklima und ist gängigen Baustoffen in vielerlei Hinsicht überlegen.

Technologie
Juni 2023
Zukunftssicher Heizen — mit einer Wärmepumpe
Beitrag

Bereit für die Wärmepumpe? So geht’s!

Vor wenigen Jahren galt sie noch als exotische Lösung für besonders ökologisch eingestellte Bauherren, heute ist die Wärmepumpe das am häufigsten eingebaute Heizungssystem in Neubauten in Deutschland. Aus gutem Grund!