Lipödem – Operative Therapie bringt neue Lebensqualität

Krankhafte Vermehrungen des Fettgewebes an Armen und Beinen sind schmerzhaft – können aber mit operativen Verfahren behandelt werden.

In der Fachklink für operative Lymphologie CG LYMPHA finden vom Lipödem Betroffene Hilfe –  und erlangen ihre Lebensqualität zurück.
In der Fachklink für operative Lymphologie CG LYMPHA finden vom Lipödem Betroffene Hilfe – und erlangen ihre Lebensqualität zurück.
CG LYMPHA GmbH Beitrag

Arme und Beine werden immer dicker, sie schmerzen und bereits die kleinsten Berührungen können schmerzhaft sein – was hier beschrieben wird, kann auf eine sogenannte Lipohyperplasia Dolorosa (LiDo) hinweisen. Die LiDo, Lipödem genannt ist eine Fettverteilungsstörung an den Extremitäten. Der Lymphfluss ist in diesem Fettgewebe gestört. Es wird mehr Lymphflüssigkeit produziert als durch die vorhandenen, gesunden Lymphgefäße abtransportiert werden kann.

Man geht davon aus, dass die Ursache dieser Erkrankung, die im Regelfall nur Frauen betrifft, eine genetische Veranlagung ist. Hormonelle Schwankungen in Pubertät, in der Schwangerschaft, in den Wechseljahren können der Auslöser sein. Betroffene leiden unter den Schmerzen und unter dem sich verändernden Erscheinungsbild ihres Körpers. Denn weder Diäten noch Sport haben wirklich Einfluss auf den Verlauf. Bleibt die Krankheit unerkannt, ist das Leid nicht nur körperlich, sondern kann auch zu psychischen Folgeerkrankungen führen, von sozialem Rückzug bis hin zur Depression.

Die gute Nachricht: LiDo ist behandelbar. Zur Wahl stehen konservative Maßnahmen wie manuelle Lymphdrainagen, das Tragen von Kompressionskleidung und Entstauungstherapien. Eine so erreichte Linderung wirkt allerdings meist nur kurze Zeit, eine vollständige Therapie ist damit nicht möglich. Die Liposuktion ist die bislang einzige Möglichkeit, das krankhafte Fettgewebe dauerhaft zu entfernen und Betroffenen ein auf lange Sicht normales, schmerzfreies Leben mit einer gesteigerten Lebensqualität zu ermöglichen. Goldstandard ist dabei die Lymphologische Liposculptur ™ nach Prof. Manuel Cornely. Die besonders effektive und gefäßschonende Operationstechnik sorgt für eine Reduzierung des Fettgewebes und die „Normalisierung“ des Lymphflusses. Das Ziel der Operation ist, die Lymphproduktion sowie den Lymphfluss wieder auszubalancieren und der Patientin die Schmerzen zu nehmen. Das Konzept der Lymphologische Liposculptur™ umfasst die operative Behandlung des Lipödems und das speziell auf diesen Eingriff abgestimmte Nachsorgekonzept, dessen essentieller Bestandteil die Akzentuierte Manuelle Lymphdrainage nach CG LYMPHA ist. Ebenso ist eine konservative Therapie nach der Behandlung nicht mehr notwendig. Die Zahlen aus der Kölner Lipödem

Studie sprechen für sich: Nach der Operation waren 97 Prozent der Patientinnen beschwerdefrei, ebenso viele schmerzfrei. 95 Prozent freuten sich über die gewonnene Lebensqualität.

2014 gründete Prof. Manuel Cornely zusammen mit  Dr. Matthias Gensior die CG LYMPHA, Fachklink für Operative Lymphologie. Einzigartig ist die Effizienz der CG LYMPHA Therapien mit der eigens patentierten Operationsmethode und dem Nachbehandlungskonzept! Ein Team von Operateuren und Anästhesisten steht den Patientinnen zur Seite. Der Aufenthalt auf der Station der CG LYMPHA ist kurz und komfortabel. Ein einzigartiges Nachsorgekonzept, inklusive eines bundesweiten Therapeutennetzwerkes mit speziell von CG LYMPHA zertifizierten Therapeuten sorgt dafür, dass Patientinnen auch nach der Operation optimal versorgt sind. Bereits das Konzept für Erstgespräche richtet sich ganz nach den Patientinnen aus. Bei einem Beratungstermin vor Ort können Sie sich mit Fachärzten austauschen, Klinik und Behandlungsmethode unverbindlich kennenlernen und Fragen zum Krankheitsbild stellen. Auch Antworten hinsichtlich Erstattung sowie die Möglichkeiten einer Operation finden Interessierte hier. Unser ganzheitliches Konzept lautet „Beraten, Behandeln, Begleiten“ – dafür steht die CG LYMPHA. Vereinbaren Sie gerne einen Termin unter
www.cg-lympha.de oder rufen Sie uns an: 0221.16 80 22-0.


www.cg-lympha.de

Nächster Artikel
Medizin
Dezember 2022
Illustration: Noemi Fabra
Redaktion

Gut geschützt

Es ist Erkältungssaison. Überall hustet und schnieft es. Ein starkes Immunsystem kann helfen.
Über dessen komplexen Mechanismus weiß man längst noch nicht alles. Deshalb wird
weiterhin kräftig geforscht.