Willkommen im SPA-ROSA

Ein Beitrag von A-ROSA HOTELS

SPA-ROSA – eine Oase für alle Sinne
SPA-ROSA – eine Oase für alle Sinne
A-ROSA HOTELS Beitrag

Der herrliche Duft von Kräuterwiesen in den Alpen, eine frische Nordseebrise oder die wohlige Wärme in der Sauna – Körper, Geist und Seele können sich rundum entspannen. Klingt wie ein Traum? Im SPA-ROSA auf Sylt, in Travemünde und in Kitzbühel werden Wellness-Träume wahr. Und das alles vor schönster Naturkulisse. Die SPA Operations Managerin der DSR Hotel Holding GmbH, Anita Ahrens, verrät das Geheimrezept für einen Wohlfühlaufenthalt am Meer oder in den Bergen und erzählt, was Trend ist.

 

Welche Philosophie steckt hinter dem SPA-ROSA Konzept?

Wir bieten unseren Gästen eine einzigartige Umgebung zur Entspannung und Regeneration für höchstes Wohlbefinden. Großzügige Rückzugsorte mit luxuriösen Sinneserlebnissen und innovativen und nachhaltigen Anwendungskonzepten sorgen für ganzheitliche Verwöhnmomente. Das Besondere bei A-ROSA: Wir sind kein Hotel mit einem Wellness-Bereich. Wir sind ein SPA mit Hotel.

 

Welche Trends beobachten Sie? Was ist den Gästen besonders wichtig?

Es geht mehr und mehr um das ganzheitliche Erlebnis, das im Vordergrund steht. Wellness ist ein Lebensstil! An unseren Standorten bieten wir die perfekte Umgebung für eine inspirierende Erfahrung mit Anwendungen, die langfristig wirken.
 

Wie genau setzen Sie die Trends vor Ort um?

Unser SPA-Erlebnis zieht sich durch den ganzen Urlaubstag: Nach einem erholsamen und intensiven Schlaf startet der Tag mit einer (Aqua-) Fitness-Einheit oder ein paar Schwimmeinheiten im großzügigem Innen-und Außenpool. Danach stärken Sie sich mit einem ausgiebigen vitalen Frühstück. Anschließend verbringen Sie, je nach Wetterlage, den SPA-Tag draußen, umgeben von herrlicher Natur oder im SPA-ROSA. Bevor es zum Abendessen geht, lassen Sie sich von Kopf bis Fuß bei wohltuenden Körper-und Gesichtsanwendungen mit nachhaltigen Produkten verwöhnen oder testen eine der hybriden SPA-Anwendungen. Wer mag, integriert eine Yoga-Einheit in das Wellness-Erlebnis oder nimmt an einem aktivierenden Fitnesskurs teil.

www.arosahotels.de

 

Nächster Artikel
Lifestyle
Dezember 2023
Caroline Babendererde, Head of Sustainability DACH-Region, Tetra Pak
Beitrag

Möbel aus dem Getränkekarton

Recycelbare Getränkekartons sind nachhaltig, weiß doch jeder – eben nicht, sagt Caroline Babendererde, Head of Sustainability bei Tetra Pak®: Bildung sei nötig.