»Ordnung kann man niemandem überstülpen«

Juli 2020 | stern | Glücklich zu Hause

»Ordnung kann man niemandem überstülpen«

Beitrag von OrdnungsService.com

Carola Böhmig, Ordnungsexpertin und Gründerin des Netzwerks OrdnungsService.com
OrdnungsService.com / Anzeige

Frau Böhmig, Sie räumen das Zuhause von Fremden auf. Was sind das für Menschen?
Wir arbeiten für Menschen, denen Ordnung und ein schönes Zuhause wichtig sind, die aber aus verschiedenen Gründen alleine nicht zurechtkommen. Dazu gehören oftmals sehr vielseitige und kreative Menschen, denen die nötige Struktur fehlt, um leicht und mühelos Ordnung zu halten. Zu unseren Kunden zählen aber auch immer mehr beruflich stark eingebundene Menschen, die daher schlicht nicht die Zeit haben, sich so um die eigenen vier Wände zu kümmern, wie sie es gerne würden.

 

Wobei es unzählige Methoden und Ratgeber zum Thema Ordnung gibt.
Sie sagen es, unzählige! Das ist einerseits gut, da sie für das Thema sensibilisieren. Und es gibt durchaus Menschen, die lesen ein Buch und können das Prinzip sofort umsetzen. Grundsätzlich ist Ordnung jedoch nichts, was man jemandem überstülpen kann. Sie muss individuell passen und zwar so, dass man sie pflegen kann, ohne sich anzustrengen oder nachzudenken. Dann wird sie zur Selbstverständlichkeit. Und genau dafür sorgen wir von OrdnungsService.com. Und ich garantiere Ihnen: War einer unserer Ordnungsexperten bei Ihnen zu Hause, wird Ihr Ordnungsproblem nie wieder wie zuvor sein.

 

Was kostet mich der Service?
Als Faustregel muss man für einen Tag voller Ordnung etwa mit 300 Euro rechnen. Für eine grundlegende Struktur im Haus oder der Wohnung ist man dann bei einer Investition ähnlich eines Urlaubs. Wobei ein Urlaub und die damit verbundene Erholung vergehen. Ein aufgeräumtes Zuhause bleibt und lädt nicht nur zum Wohlfühlen ein, sondern nimmt dazu unendlich viel Druck von den Schultern. Wer kennt nicht die Stimme im Hintergrund, die leise sagt, „Eigentlich müsste ich…“, oder die Scham, wenn unangemeldeter Besuch vor der Tür steht. Wir holen uns in so vielen Bereichen des Lebens die Unterstützung, die wir brauchen. Warum also nicht auch für die allgemeine Ordnung?

 

www.ordnungsservice.com