Geld aufs Konto, Eigenheim behalten

Dezember 2021 | stern | Glücklich im Alter

Geld aufs Konto, Eigenheim behalten

Finanzielle Freiheit im Ruhestand mit dem Immobilien-Teilverkauf

wertfaktor Immobilien GmbH / Beitrag

Das Leben genießen, ein Wohnmobil kaufen, einen schönen Wintergarten anbauen oder stilvoll reisen: Der Ruhestand ist für viele Menschen der Lebensabschnitt, in dem sie sich ihre Wünsche erfüllen möchten. Oftmals steckt ein großer Teil des Kapitals allerdings in der eigenen Immobilie, in die man jahrelang investiert hat. Früher musste man sich in dieser Situation zwischen Haus und Geld entscheiden. Aber das möchten viele Menschen nicht. Für sie ist das eigene Haus oder die eigene Wohnung ein Lebenstraum, der Freiheit und Sicherheit verspricht – und mit dem man alt werden möchte.

 

In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Modelle entwickelt, die Immobilien-Eigentümer dabei unterstützen sollen, Immobilienvermögen in Barvermögen umzuwandeln: Neben den klassischen Modellen der Immobilienverrentung – je nach Anbieter mit lebenslangem Wohnrecht oder lebenslangem Nießbrauchrecht – etabliert sich seit einigen Jahren das innovative Modell des Immobilien-Teilverkaufs in Deutschland.

 

Geld aufs Konto mit dem Immobilien-Teilverkauf
Einfach, flexibel und zu fairen Bedingungen: Der Immobilien-Teilverkauf wurde von Christoph Neuhaus und Dr. Alexander Ey, den beiden Gründern und Geschäftsführern der wertfaktor Immobilien GmbH, erfunden und ermöglicht es Eigentümern, auf ihr Immobilienvermögen zuzugreifen – ohne ihr Eigenheim aufgeben zu müssen.

 

Einfach finanzielle Freiheit
150.000 Euro heute und 100.000 Euro in fünf Jahren? Beim Teilverkauf entscheiden allein die Eigentümer, welchen Anteil der Immobilie sie wann verkaufen möchten. Das Unternehmen wertfaktor erwirbt bis maximal 50 Prozent des Objekts. Auf Wunsch auch in mehreren Schritten. wertfaktor wird stiller Miteigentümer, für seinen Anteil am Haus erhält das Unternehmen ein jährliches Nutzungsentgelt auf den ausgezahlten Betrag.  

 

Jederzeit flexibel bleiben im eigenen Haus
Auch nach dem Teilverkauf entscheiden die Eigentümer dank des lebenslangen Nießbrauchrechts allein über ihre Immobilie. Sie können weiterhin frei um- oder ausbauen, vermieten, verkaufen oder vererben. Und wenn sie wollen, können sie oder ihre Erben den verkauften Anteil jederzeit von wertfaktor zurückkaufen.

 

Fair für Eigentümer, fair für ihre Erben
Was ist die Immobilie wert? Beim Teilverkauf bestimmt ein unabhängiger Gutachter, der vom Eigentümer ausgewählt wird, den Preis.  Alle Kosten des Verkaufs übernimmt der Käufer, also wertfaktor. Und das Beste: Die Eigentümer profitieren weiter von der Wertsteigerung ihres Eigenheims. Wird das Haus eines Tages verkauft, erhalten sie oder ihre Erben den aktuellen Marktpreis für ihren Anteil.

 

Teilverkauf an den Marktführer

Nutzungsentgelt: Bei wertfaktor bezahlen Sie nur 2,9 % Nutzungsentgelt pro Jahr auf die Summe, die Sie ausgezahlt bekommen. Das Nutzungsentgelt ist unabhängig von der Inflationsrate und wird für 10 Jahre festgeschrieben.


Instandhaltung & Investitionen: wertfaktor beteiligt sich mit bis zu 20.000 Euro an Investitionen und an Instandhaltungsmaßnahmen an Ihrer Immobilie.
Wenn auch Sie sich lang gehegte Träume erfüllen wollen, lassen Sie sich beraten unter Tel. 040 - 696 391 838 oder fordern Sie direkt und unverbindlich ein Infopaket an:

 

www.wertfaktor.de/infopaket