Hörbücher: Für alle was dabei

Ein Beitrag von BookBeat

Berit Bretschneider Marketing Director D-A-CH, BookBeat
Berit Bretschneider Marketing Director D-A-CH, BookBeat
BookBeat Beitrag

Frau Bretschneider, Hörbücher boomen – gerade bei der Gen Z. Haben Sie ein paar Zahlen für uns?

Der Hörbuch-Boom im Streaming wird stark durch eine junge, weibliche Zielgruppe geprägt. In den vergangenen zwei Jahren waren über 60 % der neuen Abonnent:innen bei BookBeat zwischen 18 und 34 Jahre alt, knapp 70 % waren Frauen. Nicht nur dank BookTok ist Hörbuch-Hören ein absolutes Trendthema. So entdeckt eine neue, digital affine Generation von jungen Hörer:innen die Welt der Bücher neu für sich. Dank des Hörbuchstreamings geht auch die Sichtbarkeit von eher unbekannteren Autor:innen in die Höhe, unsere Nutzer:innen greifen mehr und mehr zu Titeln außerhalb der gängigen Bestsellerlisten. Diesen Trend sehen wir besonders bei unserer jungen Zielgruppe. Unsere Kund:innen haben das Hörbuch ganz selbstverständlich in ihren Alltag integriert – was natürlich auch die Buchverlage und die Autor:innen freut!

 

Wie erklären Sie sich diese Beliebtheit?

Noch nie war es so einfach, direkten Zugang zu über 800.000 Hörbüchern und E-Books zu erhalten. Hörbücher können zudem nebenbei gehört werden – beim Spazieren, bei der Hausarbeit, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Sport. Außerdem können unsere Nutzer:innen frei zwischen allen Büchern wählen: auf dem Weg zur Arbeit ein Sachbuch, zum Einschlafen einen Romancetitel.

 

… und was bietet BookBeat seiner Hörerschaft?

BookBeat ist ein digitaler Streamingdienst für Hörbücher und E-Books, mit dem man so viele verschiedene Hörbücher hören kann, wie man möchte. Bei BookBeat zahlt man basierend auf den Hörstunden und kann selbst wählen, welches Hörbuch-Abo zu einem passt.

Unser beliebtes Einsteiger-Modell ist das Basis-Abo, wo man für 9,99 Euro im Monat 25 Stunden Hörbücher hören kann. Darüber hinaus bieten wir noch ein Premium-Abo mit 100 Stunden Hörgenuss im Monat, ein Studierenden-Abo und ein Abo für Familien an. Es ist also für alle was dabei.

BookBeat 60 Tage gratis testen: www.bookbeat.de/inpact
 

Nächster Artikel
Wirtschaft
September 2023
Bewusste Abkehr von männerdominierten Panels: Beim Tag der jungen Wirtschaft in Berlin gehörte die Hauptbühne ausschließlich Frauen.
Beitrag

Wir machen es einfach

Ein Fanal gegen die Verzagtheit: Beim Tag der jungen Wirtschaft stehen Unternehmer:innen im Mittelpunkt, die Mut haben – und mutig handeln.