Göttinger Life Science Factory setzt auf gründungswillige Wissenschaftler:innen

Beitrag von Life Science Factory
Sven Wagner, Geschäftsführer Life of Science Factory
Sven Wagner, Geschäftsführer Life of Science Factory
Life Science FActory Beitrag

 

Herr Wagner, 2022 soll in Göttingen der neue Forschungshub der gemeinnützigen Life Science Factory GmbH entstehen. Welche Ziele verfolgt das Projekt?
Wir wollen Göttingen über die rein wissenschaftliche Expertise hinaus als echten Gründungsstandort für Life Science etablieren und anwendungsnahe Wissenschaft und Forschung fördern, so dass wir den aktuellen BioTech-Boom zu einer langen Erfolgsgeschichte in Deutschland werden lassen können. Denn die Life Science Factory wird gründungswillige Wissenschaftler:innen und jungen Firmen unterstützen, die ihre ersten Schritte außerhalb akademischer Institutionen gehen wollen.

 

Was können Gründende erwarten?
Ab Januar 2022 bieten wir Start-ups und Entwicklerteams alles, was für einen schnellen Start notwendig ist: Austausch, Ausstattung, Einrichtung und Medienzugang. Auf einer Fläche von rund 3.200 m² entstehen gerade modernste vollausgestattete S1- und zukünftig auch S2-Labore mit Geräteräumen für z. B. Zentrifugen oder Zellkulturen, eine Prototyping-Werkstatt sowie Büro-, Veranstaltungs- und Community-Räumlichkeiten. Größe und Ausstattung der Labore werden flexibel und modular auf die jeweiligen Bedürfnisse der Mieter:innen anpassbar sein. Und vor allem gibt es ein umfassendes Mentoring- und Rahmenprogramm für Gründer:innen.

 

Was kann ich mir darunter vorstellen?
Die Zusammenarbeit und der interdisziplinäre Austausch sind mit die wichtigsten Grundlagen für zukunfts- und marktfähige Entwicklungen. Davon sollen die zukünftigen Mieter:innen neben der Community vor Ort profitieren. Seit Anfang 2019 haben wir deshalb ein Mentoring- und Veranstaltungsprogramm gestartet mit Vorträgen von Patentanwälten und -anwältinnen oder erfolgreichen Gründern und Gründerinnen, ebenso wie Workshops zu klassischen Gründungsaufbau, beispielsweise zur Erstellung eines Businessplans. Eben alles, was es für eine erfolgreiche BioTech-Gründung braucht.


www.lifescience-factory.com

Nächster Artikel
Technologie
September 2022
Illustrationen: Sophia Hummler
Redaktion

Von der Vision zur Innovation

Wandel ist überall zu spüren, aber was macht ihn eigentlich aus? Wann wird aus einer Innovation eine Disruption? Professor Sven Schimpf vom Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung sagt: Es ist eigentlich ganz einfach. Man muss nur eine Idee haben und sie dann konsequent umsetzen.

Technologie
Dezember 2021
Illustration: Daniel Balzer
Redaktion

Speicher dringend gesucht!

Woher kommt der Strom in der Dunkelflaute? Wie kann überschüssiger Strom genutzt werden? Eine Übersicht über gängige Speichertechnologien.