Aufklärungsinitiative »Herzenssache Lebenszeit« startet in diesem Jahr virtuel

November 2020 | stern | Herz & Diabetes

Aufklärungsinitiative »Herzenssache Lebenszeit« startet in diesem Jahr virtuel

Beitrag der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Geht online auf Tour: Der rote Doppeldeckerbus leistet online Aufklärung
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG / Anzeige

Typ-2-Diabetes ist allgegenwärtig: Im Jahr 2019 wurde bei etwa 9,5 Millionen Erwachsenen in Deutschland ein Diabetes diagnostiziert, die Dunkelziffer ist noch viel höher.(1), (2) Auch wenn die Medizin in den letzten Jahren deutliche Fortschritte in der Versorgung geleistet hat, sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen immer noch die Haupttodesursache von Menschen mit Typ-2-Diabetes.(3)


Häufig ist Diabetes auch Familiensache. Wenn ein nahestehender Verwandter die Diagnose „Typ-2-Diabetes“ erhält, ist der Umgang mit der Erkrankung nicht allein eine Sache des Betroffenen – die Stoffwechselerkrankung kann sich auf das Zusammenleben innerhalb der Familie auswirken. Angehörige können eine hilfreiche Stütze für die Betroffenen sein, wodurch diese ihre individuellen Therapieziele erreichen und einhalten können. Nicht zuletzt deshalb ist die gezielte Aufklärung von Ursachen, Risiken und Vorsorgemaßnahmen bei Typ-2-Diabetes wichtig.


Genau mit diesem Ziel geht die bundesweite Initiative „Herzenssache Lebenszeit“, die 2018 vom Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim ins Leben gerufen wurde, in die nächste Runde. Die Aufklärungsinitiative informiert Patienten, Angehörige sowie Interessierte über Diabetes und das damit verbundene Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Statt einer physischen Tour wie in den letzten Jahren wird der bekannte signalrote Bus in diesem Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie erstmals virtuell auf einer interaktiven Deutschlandkarte touren. Die interaktive Bustour kann über die Webseite :www.herzenssache-lebenszeit.de mitverfolgt werden.


Verschiedene Expertinnen und Experten teilen ihr Wissen per Videobotschaft und stellen nützliche Informationen zum Thema Diabetes und Folgeerkrankungen zur Verfügung. Die Kurzvideos beschäftigen sich unter anderem mit den Bereichen Prävention, Umgang mit Diabetes, Folgeerkrankungen, aber auch Themen wie gesunde Ernährung und sportliche Aktivität. Selbsttests, Gesprächsleitfäden für Arztgespräche, Experten-Interviews, Rezepte, Sportanleitungen und mehr liefern Betroffenen, Angehörigen und Interessierten einen Mehrwert. Im Laufe der Tour werden die bereitgestellten Informationen kontinuierlich ergänzt und ausgeweitet.


In diesem Jahr wird die Initiative durch die Schirmherrin Kordula Schulz-Asche, Mitglied des Deutschen Bundestags der Partei Bündnis 90/Die Grünen, unterstützt. „Diabetes ist in Deutschland eine weit verbreitete Erkrankung mit schwerwiegenden Langzeitkomplikationen. Die Krankheit wird oft durch Zufall entdeckt. Je früher man die Krankheit erkennt, desto besser. Daher hat die frühzeitige Erkennung des Krankheitsbildes einen enormen Stellenwert. Hier setzt die Initiative ‚Herzenssache Lebenszeit‘ an, die ich aus diesem Grund auch gern unterstütze“, so Schulz-Asche.


Auch in diesem Jahr wird „Herzenssache Lebenszeit“ von zahlreichen Projektpartnern wie Stiftungen, Fachgesellschaften, Patientenverbänden, Kliniken, Ärztenetzen und Krankenkassen unterstützt.

 

(1)International Diabetes Federation. IDF Diabetes Atlas, 9th edn. Brussels, Belgium: 2019. Online publiziert unter: https://diabetesatlas.org/en/sections/demographic-and-geographic-outline... (zuletzt aufgerufen: Oktober 2020).

 

(2) Deutsche Diabetes Gesellschaft und diabetesDE. Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2020. Online publiziert unter: https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/fileadmin/user_upload/06_G... (zuletzt aufgerufen: Oktober 2020).

 

(3)Diabetesinformationsdienst. Diabetes und Herzerkrankungen. Online publiziert unter: https://diabetesinformationsdienst.de/diabetes-und-herzerkrankungen/# (zuletzt aufgerufen: Oktober 2020

 

Weitere Informationen zur Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“ und der diesjährigen virtuellen Tour unter:

 

www.herzenssache-lebenszeit.de