Handyspionage - eine Verschwörungstheorie?

Oktober 2015 | Wirtschaftswoche | Sicherheit

Handyspionage - eine Verschwörungstheorie?

Wir sichern unser Haus, unser Eigentum, unseren Computer – doch was ist mit unserem Mobiltelefon?

Der Stalin / Anzeige

Das Handy ist in Zeiten mobiler Endgeräte zum ständigen Begleiter geworden. Da drängt sich die Frage auf: Ist unsere Privatsphäre noch sicher? Ein Spionage- und Abhörskandal folgt dem anderen.


Doch nicht allein auf politischer Ebene spielt digitaler Datenklau eine Rolle. Wissen um die Tätigkeit Anderer gewinnt gerade im Bereich Industriespionage an Bedeutung. Eine Tatsache, die sich durch die Aufdeckung der Aktivitäten von NSA, BND, IS und vielen anderen im Bewusstsein der Bevölkerung manifestiert hat. Handmade in Germany – heißt es bei einer Firma in Nussdorf, die sich auf Produkte gegen Handyspionage spezialisiert hat.


Das Start-Up Unternehmen „DER STALIN“ behauptet sich bereits seit mehr als 3 Jahren als Marktführer im Bereich der abhörsicheren Handytasche und garantiert höchste Ansprüche in den Bereichen Qualität und Sicherheit.  Die Tasche verspricht absolute Abhörsicherheit von außen sowie völlige Unsichtbarkeit in Bezug auf Ortung oder Flächenscans. Kernstück des Produktes ist eine Innentasche aus abschirmendem Vlies, welches 3-lagig verarbeitet wird. Für garantiert lückenlosen Verschluss der Abschirmfolie sorgt der innenliegende Magnetverschluss, sowie die Faltung mit einem zusätzlichen Verschluss außerhalb der Kunst- sowie Echtleder-Produkte.


Definitiv eine geniale Lösung, die in vielen Witschaftskreisen, Politik aber auch in privaten Bereichen bei wichtigen Absprachen zum unersetzlichen Begleiter werden wird.

 


www.derstalin.de