Die digitale Transformation mit BOOSTRACK

Mai 2021 | Handelsblatt | Handel der Zukunft

Die digitale Transformation mit BOOSTRACK

Beitrag der LINGEMANN GMBH

Automatische Nachbestellung, individuelle Fächerkon-figuration und einfache Implementierung.
LINGEMANN GMBH / Beitrag

Kaum ein Thema erfährt im Moment so viel Aufmerksamkeit wie die Digitalisierung im Mittelstand. Um Industrieunternehmen zukunftsfähig auszurichten, ist ganzheitliches Denken und Handeln gefragt. Genau dieser Herausforderung hat sich das Tochterunternehmen der Lingemann GmbH, BOOSTRACK GmbH (ehemals EFI Ordersystems GmbH) gestellt und zeigt seinen Kunden den Weg in die digitale Materialwirt-schaft und Intralogistik auf.

 

2018 gegründet, erweitert BOOSTRACK mit innovativen Verbindungen aus IoT-Devices und Lager und Logistik seine Produktpalette aus. Von dem Ausgabeautomaten BOOST.Tower bis hin zum BOOST.Warehouse sowie der BOOST.App können Industriekunden mit geringem Aufwand ihr Unternehmen für die Industrie 4.0 ausrüsten und somit effizienter arbeiten. Sensoren erfassen den Bestand und den Verbrauch, das Nachbestellen geht automatisch oder ganz einfach per Knopfdruck. Das BOOSTRACK-System ist eine flexibel skalierbare Lösung, die mit allen gängigen, im Optimalfall mit bestehenden, Datenschnittstellen für Warenwirtschafts- und Datenbanksystemen verbunden werden kann.

 

Industriekunden werden somit nicht nur die optimalen Lösungen im Bereich Beschaffung und Logis-tik geboten, sondern auch auf den digitalen Wandel vorbereitet. Die Digitalisierung und Automatisierung von Produktions- und Beschaffungsprozessen bietet eine hohe Effizienzsteigerung.

 

Die BOOSTRACK GmbH wurde mit dem Digital Champions Award 2020 in der Kategorie „Digitales Kundenerlebnis“ ausgezeichnet.

 

www.boostrack.de