Bredenoord hält das E-Mobility-Event am Laufen

Ein Beitrag von Bredenoord
Bredenoords hybride Energieversorgungslösung auf freiem Feld.
Bredenoords hybride Energieversorgungslösung auf freiem Feld.
Bredenoord Beitrag

Großer Tag für Ferronordic: Der international agierende Händler für Baumaschinen und LKW sowie Anbieter von Serviceleistungen im Fahrzeugbereich eröffnete in Wunstorf bei Hannover das neue Service- und Verkaufszentrum. Gelegenheit, einen Teil der neuen Elektro-LKW von Volvo und Renault Trucks vorzustellen. Die Herausforderung: Die fehlende Energieversorgung auf dem Baufeld machte die Nutzung von alternativen Energielösungen notwendig. Hier punktet Bredenoord mit seinem umweltfreundlichen Energieversorgungskonzept. Zum Laden der Elektro-LKW, die auf dem E-Mobility- Event vorgeführt werden sollten, brauchte es eine zuverlässige und leistungsstarke Energielösung. Gemeinsam mit Breedenord wurde ein Konzept entwickelt, um das Event „am Laufen“ zu halten. Dabei stellten die hybriden Systeme von Bredenoord unter Beweis, wie smarte Lösungen zu einem verminderten CO2-Ausstoß und geringerem Kraftstoffverbrauch führen.

Bredenoord

Die benötigte Energie für das Event lieferte die Battery Box, die mit ihren Lithium-Ionen-Akkus bis zu 600 kW aus Sonne, Wind, dem Stromnetz speichern kann. Der elementare Baustein des Energieversorgungskonzeptes war die mobile Solaranlage Mobile Solar Plant, eine umweltfreundliche Alternative zum Einsatz von Stromaggregaten. Die Plug & Play-Lösung wurde einfach im 20-Fuß-Container transportiert und konnte rasch manuell in Betrieb genommen werden.

Die Hybridanlage gewinnt ihren Strom primär aus Sonnenstrahlen. Die aufgeständerten Photovoltaik-Module sind die Hauptenergiequellen und dienen gleichzeitig dem Aufladen des internen Batteriespeichers, der Smart Powerbank. Ein integriertes 35-kVA-Stromaggregat bildet das Back-up, wenn die Sonne nicht scheint.

Ferronordic legt seinen Fokus auf Kundenorientierung und maßgeschneiderte Kundenlösungen. So auch Bredenoord. Die Anlieferung und Aufstellung des Equipments wurde durch Bredenoords eigene Transport- und Serviceflotte erledigt. Dank der flächendeckenden Standorte in Deutschland sind die Transportwege kurz und eine zuverlässige Anlieferung garantiert.

www.bredenoord.com

 

Nächster Artikel
Wirtschaft
Mai 2022
Andreas Pecher, Mitglied im ZEISS Vorstand, President & Chief Executive Officer SMT
Beitrag

Die Zukunft ist ein Team-Projekt

Das deutsche Silicon Valley liegt in Oberkochen. Die ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology fertigt auf der Ostalb optische Systeme, die weltweit für die Produktion leistungsfähiger Mikrochips gebraucht werden.