Die Wohlfühl-Investition

Oktober 2018 | Die Welt | Geld

Die Wohlfühl-Investition

Warum die „Wohlfühlkraft einer Immobilie“ ein entscheidendes Kriterium für eine gute Investition ist

Investieren an der Spree: WAVE waterside living berlin
Bauwerk Capital / Unternehmensbeitrag

Der Immobilienmarkt boomt. Wie kann ich jetzt intelligent investieren? Gerade das Premiumsegment für Immobilien bietet Anlegern eine besondere Werthaltigkeit. Käufer sollten dabei jedoch nicht allein auf die Lage setzen, sondern auf das Gesamtpaket: Besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die „Wohlfühlkraft einer Immobilie“. Ausstattung, Wohnkomfort sowie besondere Designkonzepte schaffen eine hohe Begehrlichkeit bei potenziellen Mietern und bieten gleichzeitig ein attraktives Investment für Vermieter und Investoren.

Kapitalanleger sollten nur Objekte kaufen, bei denen sie sich vorstellen könnten, selbst einzuziehen. Eine ruhige Lage, aber dennoch am Puls der Stadt? Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Kinderbetreuungsangebote in fußläufiger Entfernung? Eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr? Wer viele dieser individuellen Fragen mit „Ja“ beantworten kann, trifft grundsätzlich eine gute Wahl. Doch wer möchte, dass die Rechnung als Investor unterm Strich aufgeht, sollte nicht zuletzt das Design und die Ausstattung der Immobilie beachten. Hochwertige Materialien, aber auch Add-ons wie Concierge-Dienste, eine repräsentative Lobby und zukunftsfähige Mobilität mit E-Ladestationen sind echte Mehrwerte.
 

Das Interior denkt die Architektur weiter


Wenn sich die architektonischen Besonderheiten der Immobilie in den Wohnungen wiederfinden, ist das ein zusätzliches Plus. Ein Beispiel aus Berlin: Bei WAVE waterside living mit direkter Wasserlage an der Spree überzeugt bereits die „wie eine Welle“ leicht geschwungenen Architektur der zur Wasserseite geöffneten Baukörper. Als Projektentwickler machen wir uns nicht nur Gedanken zu Grundrissen und Ausstattung, sondern denken den Interior-Part mit. Investoren werden maßgeschneiderte Möblierungskonzepte der Interior-Experten von minimum angeboten. Schöne Möbel machen aus den Wohnungen ein "Zuhause" – und erweisen sich für Investoren als zweite Rendite bei einer Vermietung.
 

Werte schaffen. Wohnen. Wohlfühlen.


Auch bei unserem Frankfurter Projekt SOLID Home haben wir mit dem Partner MORGEN Interiors ein auf die Architektur fein abgestimmtes Interior-Konzept entwickelt. Mit seiner architektonischen Formensprache, einem hohen Designanspruch und einem erweiterten Serviceangebot punktet der Wohnturm im Europaviertel. Die Kaskadenform der markant abgetreppten Terrassen ist nicht nur Blickfang, sondern auch ein klares Statement für Individualität. Echtholzparkett und Feinsteinzeug sowie barrierefreie Bäder mit modernen Sanitäreinrichtungen sind in dieser exklusiven Kategorie ein luxuriöser Standard. Eine Immobilie an einem so vielversprechenden Standort wird vermutlich auch in Zukunft eine weitere Wertsteigerung erfahren – ganz im Sinne eines nachhaltigen Investments. Kleine Freiheiten inklusive: Carsharing-Fahrzeuge warten hier auf den Bewohner. Die „Wohlfühlkraft einer Immobilie“ hat eben viele Facetten.
 

www.bauwerk.de

 

PROJEKTE
 

WAVE waterside living berlin
Showroom an der Spree
Stralauer Allee 12, 10245 Berlin
Telefon: 030 / 22376031
E-Mail: info@bauwerk.de  
Internet: www.wave-berlin.de
 

SOLID Home
Showroom in Frankfurt
Bockenheimer Landstraße 20,
60323 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 87407865
E-Mail: info@bauwerk.de  
Internet: www.solid-ffm.de