Dezember 2015 | Wirtschaftswoche | Der starke Mittelstand

120 Jahre und doch so cool wie ein Start-up!

Wer seit über 120 Jahren im Geschäft ist, muss ganz und gar nicht eingestaubt sein - wie der Naturmedizinhersteller Pascoe beweist.

Pascoe Naturmedizin / Unternehmensbeitrag

Man möchte meinen, dass eine 120-jährige Unternehmensgeschichte konträr zur jungen, hippen Start-up-Szene in Deutschland steht. Wer das denkt, kennt jedoch den Gießener Naturmedizinhersteller Pascoe nicht. Denn trotz aller Tradition, die man dort fest im Herzen trägt, zählt doch stets der kreative Fortschritt. „Unsere Naturmedizin blickt auf eine unglaublich lange Historie zurück. Das sind unsere soliden, fest im Boden verankerten Wurzeln. Gleichzeitig braucht es aber auch jede Menge Weitsicht und Kreativität, dieses Geschenk der Natur den  Kunden von heute näher zu bringen“, erklärt Annette D. Pascoe, Geschäftsleitung von Pascoe Naturmedizin, den permanenten Antrieb im Unternehmen. 

Und wie kreativ man in Gießen ist, zeigen diverse Auszeichnungen: Erst im Juni dieses Jahres durfte sich Pascoe zum vierten Mal über den Titel Top-Innovator im Mittelstand im Rahmen des Top-100-Siegels freuen. Grundlage hierfür waren vor allem die vielen Online-Tools und Social Media-Aktivitäten des Naturmedizinherstellers – etwa die Apotheken-Online-Akademie, eine Internetschulung für Apotheker zur Naturmedizin. Oder eine der größten Online-Datenbanken Deutschlands mit über 9.000 Therapeuten, die Pascoe Naturmedizin gerade mit großem Erfolg gestartet hat. „Wir sind überwältigt, dass so viele Ärzte und Heilpraktiker unser Angebot nutzen. Denn für mehr als 80 Prozent der Deutschen ist die Naturmedizin die erste Wahl. Mit der neuen Datenbank ermöglichen wir den Menschen eine schnelle und zielgerichtete Suche nach ihrem passgenauen Therapeuten“, erklärt Annette D. Pascoe die Intention der Datenbank. Unter Naturheilkunde.de findet man damit ab sofort wichtige Informationen über die breite Vielfalt von Naturheilverfahren und die entsprechenden Therapeuten – u.a. Therapeuten, die eine Vitamin-C-Hochdosis-Infusionstherapie anbieten. Und natürlich ist eine intensive Social-Media-Kommunikation integraler Bestandteil der Online-Strategie. Hier setzt man in Gießen auf eine gesunde Mischung aus Unterhaltung und wissenschaftlicher Information und erreicht damit mittlerweile mehr als 100.000 Follower – einer der größten Facebook-Auftritte innerhalb der deutschen Pharmabranche. „Wir wollen heute und in Zukunft alle unsere Kunden möglichst umweltschonend erreichen und entwickeln auch deshalb unsere digitalen Kommunikationswerkzeuge permanent weiter,“ erklärt Frau Pascoe.

 

Jürgen F. Pascoe, Geschäftsführer und Enkel des Firmengründers, ist natürlich auch stolz auf die Auszeichnungen, die sein Unternehmen so zahlreich erhält, betont aber gleichzeitig, wie wichtig die Belegschaft für diese Erfolge ist: „Wir investieren viel Zeit und Aufwand in unser Innovationsmanagement und setzen dabei immer auch auf den Ideenreichtum aller Mitarbeiter. Das gilt auch für unsere Unternehmensziele, die ebenfalls gemeinsam mit allen Mitarbeitern erarbeitet werden.“ Dass es sich dabei nicht um leere Worte handelt, bestätigt auch der vierte Platz im bundesweiten Unternehmenswettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2015“ – eine Auszeichnung, die es im Juni noch einmal auf europäischer Ebene in Luxemburg gab.
Bei den Auszeichnungen wurde vor allem die inspirierende und anerkennende Führungskultur bei Pascoe hervorgehoben. 

 

Zu sehr schmücken möchte man sich bei Pascoe mit diesen Lorbeeren aber nicht. Denn natürlich bestätigen diese und andere Auszeichnungen, dass man in der Vergangenheit bereits einiges richtig gemacht hat. Ziel in Gießen ist es aber stets, den Weg für die Zukunft zu ebnen – mit neuen überzeugenden Ideen, einer ressourcenschonenden Produktion, motivierten Mitarbeitern und natürlich einem Mehrwert für die Kunden.

 

www.pascoe.de