Juli 2016 | Handelsblatt

Fokus Krebs

Forschung, Entwicklung, Therapie

Vorbeugung: Früherkennung hilft

Diagnose: Leben mit Krebs

Hoffnung: Neue Therapien

Mirko Heinemann / Redaktion
Erfreulicher Trend in Deutschland: Die Krebszahlen scheinen zu stagnieren. Global gesehen sind Tumorerkrankungen allerdings massiv auf dem Vormarsch.
Prof. Dr. med. Joachim Labenz / Unternehmensbeitrag / Internist und Gastroenterologe Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)
Dr. med. Wolfgang Bühmann / Redaktion / Facharzt für Urologie – Andrologie Berufsverband der Deutschen Urologen
Dr. Siegfried Throm / Geschäftsführer Forschung/Entwicklung/Innovation; Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa)
Immunologisches Onkologisches Zentrum Köln (IoZK) / Unternehmensbeitrag
Beitrag von Immunologisches Onkologisches Zentrum Köln (IoZK)
Ulrike Schupp / Redaktion
Welche Anzeichen können auf einen Krebs hindeuten? Wie wird die Erkrankung diagnostiziert? Und welche Therapien sind vielversprechend?
Siemens Healthineers / Unternehmensbeitrag
Je früher Lungenkrebs erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen. Forschung und Industrie entwickeln hierfür gemeinsam innovative und schonende Lösungen.
Sabine Philipp / Redaktion
Die Diagnose Krebs versetzt Betroffene und deren Angehörige in Angst und Schrecken. Wie geht man mit der Erkrankung um, und wie kann trotzdem Lebensqualität erhalten bleiben?
Prostata-Center Offenbach / Unternehmensbeitrag
Jeden 6. Mann trifft die Diagnose: Prostatakrebs! Mit dem NanoKnife® gibt es jetzt ein neues, schonendes Behandlungsverfahren, bei dem die Prostata weder chirurgisch entfernt noch durch Bestrahlung zerstört wird.
Mirko Heinemann / Redaktion
Zielgerichtete molekulare Therapien und Immuntherapien sind derzeit die Hoffungsträger bei der Behandlung von Krebs. Im Juni wurden auf dem weltgrößten Kongress in Chicago die neuesten Ergebnisse aus der Forschung vorgestellt.
MSD SHARP & DOHME GMBH / Unternehmensbeitrag
Innovation in der Krebs-Therapie: Antikörper reaktivieren die Gesundheitspolizei des Körpers gegen Krebszellen.