Mischfonds am Scheideweg

Oktober 2016 | Die Welt | Geld

Mischfonds am Scheideweg

Beitrag von Antea

Johannes Hirsch; Geschäftsführer; Antea InvAG m.v.K. TGV
Antea / Unternehmensbeitrag

Klassische Mischfonds-Konzepte mit substanziellem Rentenanteil haben es in Zeiten historisch niedriger Zinsen schwer, erbringen doch Anleihen bei aktuellen Renditen bestenfalls einen geringen Ertrag. Der antea-Fonds (WKN-ANTE1A), ebenfalls ein Mischfonds, verzichtet hingegen seit seiner Auflegung im Oktober 2007 auf hohe Anleihen-Anteile.

antea-Fonds-Konzept

Das Fonds-Konzept ist einzigartig, verständlich und nachvollziehbar:

• Eine ausgewogene Mischung von unterschiedlichen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Private Equity, Wandelanleihen, Liquidität, Immobilien, Edelmetalle, Wald- und Agrarinvestments, Absolute Return und Rohstoffe sorgt für Risikostreuung und die Chance auf eine überdurchschnittliche Rendite bei überschaubarem Risiko.

• Für die einzelnen Anlageklassen sind Manager ausgewählt worden, die speziell für diese Anlageklassen eine hohe Kompetenz aufweisen: ACATIS Investment GmbH (Dr. Hendrik Leber), DJEKapital AG (Dr. Jens Ehrhardt), Flossbach von Storch AG (Dr. Bert Flossbach), Rothschild (Jean-Louis Laurens), Tiberius Asset Management AG (Christoph Eibl).

• Die Manager agieren ohne Unter-, aber mit Obergrenzen. Dies erfolgt zu den Kosten eines Direktdepots, es entfällt also die zweite Kostenebene von Dachfonds.

antea-Fonds – ein Mischfonds mit geringem Rentenanteil

Die aktuelle und nach Erwartungen der Mehrzahl der Marktteilnehmer noch für lange Zeit anhaltende Renditeschwäche bei Anleihen ist für Mischfonds mit großem Rentenanteil ein Dilemma. Der Anteil der Anleihen im antea-Fonds beträgt hingegen seit Auflegung des Fonds im Oktober 2007 durchschnittlich weniger als zehn Prozent. Die gute Wertentwicklung und die verträglichen Schwankungen des antea-Fonds sind also ohne signifikanten Rentenanteil erreicht worden. Eine gute Voraussetzung für die Anforderungen der Zukunft.

Fazit:
Der antea-Fonds (WKN ANTE1A) ist ein breit aufgestellter Fonds mit Sachwertfokus. Der im Vergleich geringe Rentenanteil macht ihn gut geeignet zur Veredelung von Mischfondsdepots.

Wichtige Hinweise: Diese Angaben dienen werblichen Zwecken und wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Dennoch wird keine Haftung für die Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit und Aktualität der Informationen übernommen. Quelle aller Daten, soweit nicht anders angegeben: antea. Es handelt sich im Sinne des Gesetzes weder um einen Verkaufsprospekt noch um die wesentlichen Anlegerinformationen und ersetzt nicht die individuelle Beratung. Es ist auch kein Angebot zum Erwerb des Fonds, sondern dient ausschließlich der Information. Verkaufsprospekt und Wesentliche Anlegerinformationen des antea-Fonds sind in deutscher Sprache kostenfrei erhältlich bei der antea vermögensverwaltung gmbh, Neuer Wall 54, 20354 Hamburg. Kapitalverwaltungsgesellschaft: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH, Kapstadtring 8, 22297 Hamburg info@antea-fonds.de | www.antea-fonds.de

www.antea-fonds.de