Gestaltungschance Testament: gemeinnützig vererben

Beitrag von Care
Für Ihre Fragen oder Wünsche an CARE ist Britta Cramer gerne Ihre Ansprechpartnerin.
Für Ihre Fragen oder Wünsche an CARE ist Britta Cramer gerne Ihre Ansprechpartnerin.
Care Beitrag

Gedanken an die eigene Vergänglichkeit schiebt man gerne auf. Doch nur wer zu Lebzeiten ein Testament verfasst, kann seinen Nachlass nach den eigenen Wünschen regeln. Ohne Testament greift in Deutschland die gesetzliche Erbfolge. Möchten Sie andere nahestehende Menschen bedenken, müssen Sie dies in einem Testament verfügen.

Die Ausgestaltung Ihres Testaments gibt Ihnen auch die Chance, in einen guten Zweck zu investieren und damit Werte weiterzugeben, die Ihnen wichtig sind. Eine gemeinnützige Organisation kann sowohl Vermächtnisnehmer als auch Erbe sein – allein oder in einer Erbengemeinschaft mit anderen Organisationen oder Personen.

Wenn Sie eine Organisation als Erbe einsetzen, tritt diese im Erbfall Ihre Rechtsnachfolge an. Sie kümmert sich um alles, was dann ansteht, wie die Kündigung laufender Verträge oder die Auflösung Ihres Haushaltes, und erfüllt die Vermächtnisse, die Sie in Ihrem Testament angeordnet haben. Bedenken Sie die Organisation hingegen mit einem Vermächtnis, z.B. mit einem Geldbetrag oder einem Wertpapierdepot, dann ist das in der Regel nicht mit Verpflichtungen verbunden. Außerhalb Ihres Nachlasses können Sie eine Organisation z.B. auch in einer Lebensversicherung begünstigen.

Der Staat unterstützt ein solches Engagement, denn gemeinnützige Organisationen sind von der Erbschaftssteuer befreit. So kommt Ihre Zuwendung in vollem Umfang dem Zweck zugute, der Ihnen am Herzen liegt. Das gilt auch für CARE Deutschland e.V. Als beispiellose humanitäre Aktion begann unsere Arbeit 1945 mit dem CARE-Paket und bis heute steht CARE für Überlebenshilfe und Menschlichkeit. Wir helfen dort, wo Menschen durch Krieg oder Naturkatastrophen in Not geraten, und setzen uns für die Überwindung von Armut und Benachteiligung ein. Schnell, professionell und wirkungsvoll – so arbeitet CARE in rund 100 Ländern.

Zuwendungen aus Nachlässen sind für diese wichtigen Aufgaben besonders wertvoll. Möchten Sie ein bleibendes Zeichen der Solidarität setzen? Wir beraten Sie gerne.

www.care.de/vererben

Nächster Artikel
Wirtschaft
September 2021
Illustration: Agata Sasiuk
Redaktion

Unter Strom

Bis vor kurzem hielten viele das Thema Elektromobilität noch für ein Hirngespinst. Aber inzwischen ist der Wandel unübersehbar – auch bei der deutschen Autoindustrie.