Zu Fuß den wilden Tieren auf der Spur:

Dezember 2019 | stern | Welt des Reisens

Zu Fuß den wilden Tieren auf der Spur:

Beitrag von Gondwana Game Reserve

Gondwana Game Reserve / Unternehmensbeitrag

Der neue „Pioneer Trail“ in Südafrikas Gondwana Game Reserve ist das ultimative Slackpacking-Abenteuer und lässt sich ideal mit einem Kapstadt-Urlaub verbinden. Das Gondwana Game Reserve an der Garden Route hat vor Kurzem seinen „Pioneer Trail“ gestartet – eine dreitägige Wandersafari für Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern. Das spezielle Busch-Abenteuer ermöglicht es, den Fußspuren der Big 5 inmitten einer atemberaubenden Fynbos-Vegetation zu folgen. Die geführten Wanderungen starten regelmäßig zweimal pro Woche. Der Pioneer Trail ist eine intensive und aktive Naturerfahrung, bei der Gäste nicht nur die großen, sondern auch die vielen kleinen Wunder der afrikanischen Wildnis entdecken. Erfahrene Guides machen die Gäste mit dem einzigartigen Biodiversitäts- und Ökosystem vertraut, während sie eine gute Chance haben, einem der Big 5 und zahlreichen Antilopenarten auf „Augenhöhe“ zu begegnen. Der 15-20 km lange Fußmarsch führt entlang exklusiver, abgelegener Wanderwege durch das 110 km² große Reservat zu drei verschiedenen, luxuriösen Zeltlagern. Gäste führen nur einen leichten Tagesrucksack mit sich, während ihr Gepäck jeweils zum nächsten Camp weitergeleitet wird.

 

ww.gondwanagr.co.za/pioneer-trail