Mit Verantwortung zum gemeinsamen Erfolg

Dezember 2021 | Die Zeit | Arbeitswelt der Zukunft

Mit Verantwortung zum gemeinsamen Erfolg

Wie wir bei Janssen Mitarbeiter:innen fördern

Dr. Sibylle Zieburg ist Leiterin Personal und Mitglied der Geschäftsleitung bei Janssen Deutschland
Janssen-Cilag GmbH / Beitrag

Verantwortung ist ein großes Wort. Sie zu übernehmen ist für Unternehmen eine gewichtige Aufgabe. Schließlich schweben Unternehmen nicht über Gesellschaften, sondern sind ein Teil von ihnen. Bei Janssen nehmen wir unsere unternehmerische Verantwortung deshalb sehr ernst. Als forschendes Pharmaunternehmen sind wir in besonderem Maße in der Pflicht, unseren Beitrag zu leisten – gerade in Notlagen wie Pandemien. Wir sehen uns dazu verpflichtet, mit unserer Forschung & Entwicklung Lösungen für weltweite Gesundheitskrisen wie die Coronapandemie zu finden. Gleichzeitig tragen wir aber auch Verantwortung der Umwelt und unseren Mitarbeitenden gegenüber.

 

Dieses Verantwortungsbewusstsein gehört fest zu unserer Identität. Bereits seit 1943 richtet unsere Konzernmutter Johnson & Johnson jedes Handeln an unserem Credo aus. In ihm ist verankert, dass bei allem, was wir tun, unter anderem Patient:innen, das Gemeinwohl und unsere Mitarbeiter:innen an erster Stelle stehen.

 

Dieser Fokus auf unsere Mit-arbeiter:innen ist, was uns am Ende überhaupt dazu befähigt, einen Beitrag zur Gesundheit weltweit leisten zu können. Nur dank ihres unermüdlichen Einsatzes können wir immer wieder Innovationen entwickeln, die einen Unterschied machen. Unser Team ist das, was uns ausmacht. Auch deshalb ist es für uns so wichtig, für unsere Mitarbeitenden ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen.

 

Ein Job, der sich dem Leben anpasst

 

Bei Janssen bieten wir unseren Mitarbeiter:innen mehr als nur eine faire Bezahlung. Wir bieten flexible Lösungen vom mobilen Arbeiten über zahlreiche verschiedene Teilzeitmodelle bis zum Job Sharing – für Eltern und alle, zu denen 9-to-5 im Büro nicht passt. Bei uns passt sich der Job dem Leben an – und nicht umgekehrt.

 

Janssen respektiert und fördert unterschiedliche Formen von Familien – ob mit oder ohne Kinder, Mehrgenerationenhaushalt oder Partnerschaft: Wir helfen Mitarbeiter:innen dabei, eine gute Balance zu finden, um Zeit mit den Menschen zu verbringen, die ihnen wichtig sind.

 

Mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf befasst sich zudem eine eigene, von Mitarbeiter:innen initiierte Initiative. Family@Heart hat von der Einrichtung eines Eltern-Kind-Büros bis zum Sommerferien-Camp für Kinder bereits einiges auf die Beine gestellt.

 

Bei uns sollen Mitarbeiter:innen sie selbst sein können

 

Für uns stehen Mitarbeiter:innen als individuelle Persönlichkeiten im Mittelpunkt. Sie sollen bei uns sie selbst sein können und sich mit allen ihren Eigenschaften respektiert und wertgeschätzt fühlen. Diversity, Equity & Inclusion sind uns bei Janssen besonders wichtig. Unser Mutterkonzern Johnson & Johnson wurde mehrfach ausgezeichnet für offene, inklusive und wertschätzende Unternehmens- und Organisationskultur gegenüber LGBTQ+-Mitarbeiter:innen. Auch am Standort Neuss arbeiten wir stetig daran, in diesen Bereichen noch besser zu werden. Unsere Mitarbeiter:innen-Gruppe Open & Out setzt sich zum Beispiel für mehr Akzeptanz und eine wertschätzende, respektvolle Arbeitsatmosphäre für LGBTQ+-Kolleg:innen ein.

Frauen in Führungspositionen sind für uns selbstverständlich – und das ohne Quote. Zudem fördern wir Mitarbeiter:innen entlang ihres gesamten Karriereweges. Wir bieten Weiterbildungsmöglichkei-ten für Berufseinsteiger:innen genauso wie für besonders erfahrene Mitarbeitende.

 

Benefits und besonderer Teamspirit

 

Gemeinsam überwinden wir bei Janssen Herausforderungen und stehen dabei als Team fest zusammen. Bei uns gibt es Gestaltungsspielräume und flache Hierarchien – wir duzen uns untereinander alle, bis hinauf zur Geschäftsführung. Und auch der soziale Austausch kommt bei uns nicht zu kurz. Bei analogen und digitalen Angeboten kommen unsere Mitarbeiter:innen zum Austausch genauso zusammen wie in unseren modernen Meetingräumen und der Campus-Kantine mit vielfältigem, gesundem Angebot. Gesundheit ist für uns als Phar-maunternehmen ohnehin ein logischer Fokus, auch was unsere Belegschaft betrifft. Unser Ziel ist es, die gesündesten Mitarbeiter:innen weltweit zu haben: Deshalb bieten wir ihnen ein Fitnesscenter am Standort Neuss, ein Erstattungsprogramm für Fitnessaktivitäten deutschlandweit, Massagen, kos-tenlose Vorsorgeuntersuchungen, Sehtests und Grippeschutzimpfungen, Fahrsicherheitstrainings sowie eine anonyme, externe Beratung für berufliche und private Fragen.

 

Insgesamt verfolgen wir als Arbeitgeber einen ganzheitlichen Ansatz. Um unser Team zu fördern, setzen wir auf Gleichberechtigung, moderne Zusammenarbeit und Gesundheitsförderung.

 

Gemeinsam für die Patient:innen

 

Bei aller Diversität – was uns bei Janssen eint, ist ein gemeinsames Ziel. Wir stellen den Nutzen für Patient:innen in den Mittelpunkt. Bei Janssen gestalten Mitarbeiter:innen unterschiedlicher Fachrichtungen die Zukunft der Medizin und des Gesundheitswesens mit. Das große Vorbild aller Janssen-Mitarbeiter:innen ist dabei unser Gründervater Dr. Paul Janssen. Er hat sich Zeit seines Lebens mit aller Kraft für Patient:innen weltweit eingesetzt. Janssen hat so zum Beispiel als eines der ersten Pharmaunternehmen in Deutschland schon vor vielen Jahren eine Patientenbeauftragte im Unternehmen verankert, die gemeinsam mit ihrem Team im ständigen Austausch mit Betroffenen steht. Deshalb arbeitet Janssen kontinuierlich an der Erforschung und Entwicklung von Therapien für schwere und chronische Krankheiten aus den Bereichen Onkologie, Immunologie, Infektiologie, Neurowissenschaften und pulmonale Hypertonie. Für eine Zukunft, in der Krankheiten der Vergangenheit angehören.

 

 
www.janssen.com/germany