Risikomanagement durch Factoring

Oktober 2016 | Wirtschaftswoche | Der starke Mittelstand

Risikomanagement durch Factoring

Die deutsche Wirtschaft verliert etwas an Schwung bei robusten Eigenkapitalquoten im Mittelstand.

Thorsten König; Geschäftsführer; BNP Paribas Factor
BNP Paribas Factor / Unternehmensbeitrag

Die Stimmung bei deutschen Managern ist nach dem Brexit-Votum deutlich eingetrübt. Darüber sind sich das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung DIW und das Ifo-Institut einig. Auch wenn die Nachfrage nach deutschen Produkten weiterhin stabil bleibt, so steigt die
Unsicherheit besonders bei der exportorientierten Industrie. Gleichzeitig haben viele mittelständische Unternehmen ihre Hausaufgaben offensichtlich gemacht. Denn die Eigenkapitalquoten entwickeln sich auch dank alternativer Finanzierungen und eines professionellen Working-Capital-Managements positiv. Factoring leistet hier einen entscheidenden Beitrag. Durch den Verkauf der Forderungen an einen Factoring-Partner, wie BNP Paribas Factor, erhält das Unternehmen umgehend Liquidität, die zur Erhöhung der Eigenkapitalquote führt und Handlungsspielräume,  z.B. für Investitionen erweitert. Damit werden die Unternehmen zunehmend unabhängiger von den üblichen Bankkrediten und können flexibler auf Anforderungen des Marktes reagieren.

Kalkulierbares Risiko – auch international

Factoring ist mehr als ein reines Finanzierungsinstrument. Im Rahmen des Factoring-Vertrages übernimmt der Factor außerdem das Risiko des Forderungsausfalls. In Anbetracht des unsicheren weltwirtschaftlichen Umfeldes ist dies gerade für international tätige Unternehmen interessant. Als global aktiver Factoring-Partner ist BNP Paribas Factor in der Lage, individuelle Lösungen für Unternehmen mit zentralem oder dezentralem Forderungsmanagement anzubieten. Die Risikovermeidung von Forderungsausfällen bei in- und ausländischen Debitoren gibt den Unternehmen Sicherheit und Planbarkeit.

Operative Entlastung

Auf Wunsch übernimmt BNP Paribas Factor auch das Mahn- und Inkassowesen und schont damit die Ressourcen des Unternehmens. Gerade für exportorientierte Unternehmen ohne eigene Niederlassungen im Ausland bedeutet diese Dienstleistung eine erhebliche Erleichterung im Tagesgeschäft.

Über BNP Paribas Factor

BNP Paribas Factor ist einer der führenden Factoring-Anbieter in Deutschland. Seit 1981 bietet BNP Paribas Factor seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen zur Forderungsfinanzierung. Aus der Zentrale in Düsseldorf und von 9 weiteren Standorten in Deutschland betreut BNP Paribas Factor mittelständische Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. BNP Paribas Factor ist Mitglied im Deutschen Factoring Verband und durch die Einbindung in das globale Netzwerk der BNP Paribas Gruppe kann BNP Paribas Factor seine Kunden auch beim internationalen Forderungsmanagement wirkungsvoll unterstützen.

Über BNP Paribas in Deutschland

BNP Paribas ist eine global tätige Bank mit vier Heimatmärkten in Europa – Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. Weltweit ist sie mit 189.000 Mitarbeitern in 75 Ländern vertreten. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von fast 5.000 Mitarbeitern bundesweit an 19 Standorten betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungs-
angebot von BNP Paribas entspricht nahezu dem einer Universalbank.


www.factor.bnpparibas.de