Biogas für die Energiewende sichern

Juni 2016 | Wirtschaftswoche | Zukunft Energie

Biogas für die Energiewende sichern

Interview mit Dr. Claudius da Costa Gomez; Hauptgeschäftsführer Fachverband Biogas e.V.

Dr. Claudius da Costa Gomez; Hauptgeschäftsführer Fachverband Biogas e.V.
Biogas e.V. / Unternehmensbeitrag

Bei der Energiewende sprechen wir meist von Wind- und Solaranlagen. Welche Rolle spielt Biogas?

 

Biogas ist der verlässliche Part im Konzert der regenerativen Energien. Während Windräder und Solaranlagen bei entsprechenden Witterungsbedingungen kurzfristig sehr viel Strom erzeugen, sind Biogasanlagen zuverlässig immer da, wenn sie gebraucht werden.

 

Allerdings ist Strom aus Biogas auch teurer – können wir uns das überhaupt leisten?

 

Die Kilowattstunde Strom lässt sich in einer Biogasanlage tatsächlich nicht so günstig erzeugen wie beispielsweise in einer Solaranlage. Aber Biogasanlagen reduzieren auch Kosten: Eine Studie des Fraunhofer-Instituts IWES kommt zu dem Ergebnis, dass die Biogasnutzung im Jahr 2035 zu Einsparungen von jährlich 500 Mio. Euro im Vergleich zu einer Grundlaststromproduktion führen wird. Je mehr fluktuierender Wind- und Solarstrom im Netz ist, desto wertvoller wird flexibler Biogasstrom.

 

Von welchen Kapazitäten und Potenzialen sprechen wir da?

 

Der gesamte Biogasanlagenpark umfasst knapp 9.000 Anlagen mit einer Leistung von über 4.000 Megawatt (MW), die im Jahr rund 32 Mio. Kilowattstunden Strom erzeugen. Würden all diese Anlagen flexibel laufen, würde sich die installierte Leistung auf fast 8.000 MW erhöhen – und damit 15 Prozent der von regelbaren Kraftwerken abzudeckenden Nachfrage – der „Residuallast“ – bedienen.

 

Welche Bedeutung haben Biogasanlagen für die Wirtschaftskraft in der Region?

 

Biogasanlagen stehen in der Regel im ländlichen Raum und stärken die regionale Wertschöpfung. Sowohl der Bau als auch der Betrieb der Anlagen werden durch Handwerksbetriebe vor Ort sowie kleine und mittelständische Unternehmen realisiert. Das Umsatzvolumen der Biogasbranche lag im Jahr 2015 bei rund 9 Mrd. Euro. Das stärkt den Mittelstand – und macht uns unabhängig von Energieimporten aus unsicheren Ländern.

 

www.biogas.org