Krebs, Herzinfarkt: Das unterschätzte Risiko

Juni 2018 | Die Zeit | Gesundheit & Volkskrankheiten

Krebs, Herzinfarkt: Das unterschätzte Risiko

Bei schweren Krankheiten geht es für die Betroffenen oft ums Überleben. Nicht nur im Alltag, auch finanziell. Mit der Schweren Krankheiten Vorsorge von Canada Life kann man vorsorgen.

Bernhard Rapp, Direktor Marketing und Produkmanagement, stellv. Niederlassungsleiter Deutschland, Canada Life
CANADA LIFE / Unternehmensbeitrag

Deutsche gelten als risikobewusst. Dennoch bewerten sie hier manches falsch: Spektakuläre Ereignisse wie Terroranschläge, Gewaltverbrechen oder Flugzeugabstürze werden von einem Großteil überschätzt. Das Risiko von Krankheiten wie Schlaganfall oder Herzinfarkt stuft die Mehrheit hingegen als zu niedrig ein.
 

Schwere Krankheiten treffen Viele
 

Doch jährlich erkranken über eine Million Menschen an Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Betroffene müssen nach der Schock-Diagnose ihr Leben oft komplett umkrempeln. Wie geht es beruflich weiter, kann ich länger pausieren? Wer kümmert sich um mich, falls ich Pflege brauche? Habe ich etwa finanzielle Verpflichtungen wie einen Immobilien-Kredit? Gibt es laufende Kosten, die ich weiter tragen muss? Spätestens hier wird klar: Von meinen Finanzen hängt jetzt ab, wie ich mein Leben weiter gestalten kann.
 

Spielraum durch finanzielle Soforthilfe
 

Gesunde Ernährung, Bewegung – die gesundheitliche Prävention haben die meisten Menschen bereits auf dem Schirm. Wer sich auch um die finanzielle Prävention kümmern will, kann das mit einer genau hierauf abgestimmten Absicherung tun: der Schweren Krankheiten Vorsorge von Canada Life. Die Versicherung zahlt bei 46 schweren Erkrankungen eine einmalige Summe aus. Ihre Höhe hängt vom monatlichen Versicherungsbeitrag ab. Das Geld können Kunden nach Wunsch einsetzen: Für eine berufliche Auszeit, Therapien oder Pflege, den Umbau von Wohnung oder Haus oder um eine Immobilie abzuzahlen. Die Zahlung gibt es unabhängig davon, ob man weiter arbeitet oder nicht.

Das Konzept dieser finanziellen Soforthilfe bietet sich für die unterschiedlichsten Menschen an: Berufstätige, Unternehmer, Immobilienbesitzer bis hin zu Familien. Mit der Schweren Krankheiten Vorsorge kann man übrigens die gesamte Familie absichern – auch seine Kinder. Der Beruf spielt für den Abschluss keine Rolle. Das macht die Lösung auch für Menschen mit körperlich fordernden Tätigkeiten interessant, die nur schwer eine Berufsunfähigkeitsversicherung bekommen können.

 


www.canadalife.de