Juni 2015 | Wirtschaftswoche

Energieeffizienz

Technik, Trends, Innovationen

SMART: Stadt der Zukunft

SICHER: Strom für alle

SPARSAM: Effizienter heizen

BearingPoint GmbH / Unternehmensbeitrag
Interview mit Jens Raschke, Segmentleiter Utility Deutschland bei Bearing Point
RHEINGAS / Unternehmensbeitrag
Interview mit Uwe Thomsen; Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH & Co. KG und stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG)
Kiwigrid GmbH / Unternehmensbeitrag
Die Energiewende braucht Strategien und Lösungen, die Know-how aus Energie, IT und Kommunikation bündeln. Und die werden derzeit unter anderem in Dresden entwickelt.
NORDEX / Unternehmensbeitrag
Interview mit Lars Bondo Krogsgaard
E.ON / Unternehmensbeitrag
Interview mit Dr. Heinz Rosenbaum, Geschäftsführer E.ON Energie Deutschland
50Hertz / Unternehmensbeitrag
Es ist zu schaffen, wie der im Norden und Osten aktive Netzbetreiber 50Hertz mit einem Anteil von 42 Prozent erneuerbarer Energien am Verbrauch beweist – Tendenz steigend.
BERLIN PARTNER / Unternehmensbeitrag
Die deutsche Hauptstadt ist Vorreiter auf dem Weg zur nachhaltigen und vernetzten Metropole der Zukunft.
KPMG / Unternehmensbeitrag
Energieeffizienz bietet große Einsparpotenziale für Unternehmen
Marie Fink / Redaktion
Mit unserer Kolumnistin wird Energieeffizienz zum Kuschelfaktor.
Lars Klaaßen / Redaktion
Neben Investitionen in den Heizkessel und die Dämmung kann man mit kleineren Maßnahmen am eigenen Haus schon beträchtlich Energie einsparen.
Marianne Tritz / Geschäftsführerin des Gesamtverband Dämmstoffindustrie e. V. GDI
Hildegard Müller / Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung
Klaus Lüber / Redaktion
Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke können die Energieversorgung effizienter machen.
Steag GmbH / Unternehmensbeitrag
Vor allem für Stadtwerke stellt die Energiewende eine wirtschaftliche Herausforderung dar. Doch mit dem richtigen Partner an der Seite sind viele Hürden zu nehmen.
Mirko Heinemann / Redaktion
Wer sein Unternehmen fit für die Zukunft machen möchte, sollte über eine Energieberatung nachdenken.
Lena Bulczak / Redaktion
Bevölkerungsexplosion, Urbanisierung, Klimawandel – der globale Wettbewerb um die gleichzeitig energieeffizienteste und lebenswerteste Metropole ist entbrannt. Sie bildet die Basis für ein prosperierendes Wirtschaftswachstum. Deutsche Städte liegen gut